Ãœbung
Friederike Reents

Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften
(Robert Musil, The man without qualities)

BA B 2.2
Mag, LA, BA


Fr 9.00-11.00
PB SR 123
Beginn: 03.04.2009

Gegenstand

Gemeinsame Lektüre von: Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften (1931/32) Bd. 1 und Bd. 2

"Musils Buch besitzt die hinreißenden Romaneigenschaften: Anschaulichkeit noch in der unsinnlichsten Reflexion, Heiterkeit bis zu tanzendem Übermut, gründlichen Humor, der kaum an ein oder zwei Stellen geringere Humoristika passieren läßt, und vor allem einen Reichtum und Witz des Vergleichs und der Bilder, wie er in der deutschen Literatur, mindestens seit Gottfried Keller, nicht seinesgleichen hat." (W. E. Süskind)

Organisationsform

Plenumsgespräch basierend auf gemeinsamer Lektüre.

Voraussetzungen

BA B 2.2: das Modul setzt den Erwerb von min. 12 LP aus BA B 2.1 voraus

Leistungsnachweis

BA B 2.2 Übung (Lektürekurs: 3 LP durch mdl. oder schr. Prüfung)

Einführende Literatur

Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften, Bd. 1 u. 2, hrsg. v. Adolf Frisé, 1978, Rowohlt TB.

Diese Seite drucken | Druckansicht