Druckansicht

Hauptseminar
Oberseminar
PD Dr. Alexander Nebrig

Reiseliteratur um 1800

Do, 9:15 - 11:45
PB SR 133
Beginn: 20.10.2016

Gegenstand

Die Idee des Reisens erlebt im 18. Jahrhundert einen enormen Aufschwung. Das (überwiegend bürgerliche) Konzept der Bildungsreise entsteht, die – dem Vorbild der adligen Kavalierstour folgend – vor allem nach Italien führt. Doch auch England und Frankreich, die eben unabhängig gewordenen USA oder die Südsee werden zu zentralen Sehnsuchtsorten. Sie machen Daseinsformen erlebbar, die als Alternative zu der je eigenen Lebenswirklichkeit, ihren Konventionen und Mustern begriffen werden. Ergebnis sind umfangreiche Reiseberichte, die Reisen als Bildungserlebnisse inszenieren und dabei erkenntnistheoretische, geschichtsphilosophische, anthropologische, politische und bildungspolitische Dimensionen besitzen.
In intensiver Lektüre lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars exemplarische Reiseberichte und Reiseerzählungen des ausgehenden 18. Jahrhunderts kennen und erschließen deren Kontexte. Dies geschieht auch mit dem Ziel einer fiktionalitätstheoretischen Bestimmung der Gattung Reiseliteratur, die weit weniger von der Authentizität realer Erlebnisse geprägt ist als durch die Projektion von Überzeugungen und Anschauungen, die bereits vor Beginn der Reise bestehen.

Organisationsform

Seminar mit Gruppenarbeit und Präsentation von Thesenpapieren

Literatur:

Peter J. Brenner (Hg.): Der Reisebericht. Die Entwicklung einer Gattung in der deutschen Literatur. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1989; John Zilcosky (Hg.): Writing travel. The poetics and politics of the modern journey. Toronto [Ont.]: University of Toronto Press 2008; Marion Gymnich (Hg.): Points of arrival: travels in time, space, and self. Tübingen: Francke 2008; Peter Whitfield: Travel. A literary history. Oxford: Bodleian Library 2011.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 3.1 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte (9 LP)
BA B 3.2 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte/Literaturtheorie/Editionswissenschaft/Literaturkritik (9 LP)
BA B 3.3 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte/Poetologie/Literaturtheorie/Editionswissenschaft (9 LP)

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur vom Humanismus bis einschließlich Naturalismus (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Poetologie) (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Kulturgeschichte) (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar Lit.: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Poetologie oder Kulturgeschichte (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (9 LP)
B 2: Vertiefungsmodul: Hauptseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Druckansicht