Druckansicht

Hauptseminar
Oberseminar
Prof. Dr. Roland Reuß

Karl Kraus zu Jiddischem und zum Judentum, gemeinsam mit Prof. Dr. Roland Gruschka

Di, 16:15 - 17:45
siehe Organisationsform
Beginn: 18.04.2017

Gegenstand

Die Veranstaltung widmet sich einem speziellen Thema der Krausschen Sprachkritik und der Analyse seines weltanschaulichen Hintergrunds. Gelesen werden ausgewählte Stücke der „Fackel“ und Quellen, die auf Kraus’ Stellung zum Jiddischen und zum Judentum überhaupt Bezug haben.

Organisationsform

Offene gemeinsame Diskussion.
Die Bereitschaft, ein Protokoll zu übernehmen, wird für Teilnehmer, die einen Schein erwerben wollen, vorausgesetzt.
Das Seminar findet in einem noch bekanntzugebenden Raum der Hochschule für jüdische Studien statt.

Einführende Literatur:

Zum Einstieg sei empfohlen die monumentale Biographie von Edward Timms, Karl Kraus. Satiriker der Apokalypse (Wien 1995); Karl Kraus. Die Krise der Nachkriegszeit und der Aufstieg des Hakenkreuzes (Weitra 2016). Außerdem Hans Peter Althaus, Mauscheln. Ein Wort als Waffe (Berlin, New York 2002). Eine ausführliche Bibliographie wird zu Beginn des Semesters ausgegeben.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 3.1 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte (9 LP)
BA B 3.2 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte/Literaturtheorie/Editionswissenschaft/Literaturkritik (9 LP)
BA B 3.3 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte/Poetologie/Literaturtheorie/Editionswissenschaft (9 LP)

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur nach dem Naturalismus (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Poetologie) (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Kulturgeschichte) (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar Lit.: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Poetologie oder Kulturgeschichte (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (9 LP)
B 2: Vertiefungsmodul: Hauptseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Master Editionswissenschaft

Basismodul II 4 – Hauptseminar: Textkritik neuerer Texte (4 LP)
Basismodul III 2 – Hauptseminar: Editorische Praxis an neueren Texten (6 LP)

Druckansicht