Druckansicht

Thedel von Wallmoden
Dr. Tina Theobald
Prof. Dr. Cord Arendes

Wie ein Buch entsteht

Blockveranstaltung: Blockveranstaltung, freitags
PB SR 038
Beginn: 25.11.2011

Gegenstand

In der Übung wird der komplette Entstehungsprozess eines Buchs im Detail erörtert und in praktischen Übungen nachvollzogen. Die Themen reichen von der Programmplanung über den Verlagsvertrag, Anfangsgründe des Urheber- und Verlagsrechts, das Lektorat, Herstellung und Verlagskalkulation, bis hin zu Vertrieb und Pressearbeit. Inhaltliche Aspekte sollen ebenso wie kaufmännische und technische Gesichtspunkte gründlich dargestellt und erarbeitet werden.
Außerdem wird der Strukturwandel im Buchhandel und in der Verlagsbranche besprochen und ein Ausblick auf das Thema e-book gegeben. Schließlich soll die Buchbranche als Arbeitsmarkt für Hochschulabsolventen der Geisteswissenschaften in den Blick genommen werden.

Der Referent Thedel v. Wallmoden, geb. 17.6.1958, studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Göttingen und Tübingen. 1986 gründete er den Wallstein Verlag, 1999 den Verlag Velbrück Wissenschaft. Seit 2004 ist er Vorsitzender der Stiftung Buchkunst.

Organisationsform

Die Übung wird gemeinsam mit Herrn Thedel v. Wallmoden und PD Dr. Cord Arendes (Public History) veranstaltet. Sie richtet sich an alle Studierende der Germanistik (BA, MA, LA). Da die Teilnehmerzahl auf 20 Studierende (10 Germanisten und 10 Historiker) begrenzt ist, wird ausdrücklich um eine Anmeldung per E-Mail an tina.theobald@gs.uni-heidelberg.de gebeten.

Die Übung findet als Blockveranstaltung an folgenden fünf Terminen statt:

Freitag, 25.11.2011/ 02.12.2011/ 13.01.2012/ 27.01.2012/ 10.02.2012, jeweils 16.00-19.00 Uhr, PB SR 038.

Literatur:

Kurt Wolff (1965): Autoren, Bücher, Abenteuer. Betrachtungen und Erinnerungen eines Verlegers. Berlin.
Hans-Helmut Röhring (1997): Wie ein Buch entsteht. Einführung in den modernen Buchverlag. Darmstadt.
Wulf D. von Lucius (2005): Verlagswirtschaft. Ökonomische, rechtliche und organisatorische Grundlagen. Konstanz.

Studiengänge und Module

Druckansicht