Druckansicht

Literaturwissenschaftliches Proseminar
(auch EPG II)
Dr. Bernhard Walcher

Gottfried Benn: Ausgewählte Werke. Gedichte und Prosa

Mi, 11:15 - 12:45
PB SR 137
Beginn: 18.10.2017

Gegenstand

Gottfried Benn setzt sich in seinen Texten immer wieder mit dem Selbstverständnis und dem Selbstbild des modernen Menschen angesichts einer durch Technik- und Fortschrittsgläubigkeit geprägten Welt auseinander. In vielen seiner Gedichte, Essays, Reden und Erzählungen findet man eine radikale Abrechnung mit dem Positivismus der neuzeitlichen Naturwissenschaft und deren Verzicht auf alles Metaphysische, was die Sinnlosigkeit des modernen Lebens offenbart. Gleichzeitig sieht sich Benn auch als Mediziner und damit Teil dieser (natur-)wissenschaftlich geprägten Welt.
In chronologischer Reihenfolge sollen wichtige Gedichte, Essays, Erzählungen und Reden von Gottfried Benn analysiert und interpretiert werden. Neben den Gedichten aus seinen expressionistischen Anfängen mit den Morgue-Gedichten (1912) sollen Gedichte aus allen Schaffensphasen und aus der späten Sammlung „Statische Gedichte“ (1948) im Seminar behandelt werden. Die Prosatexte (Unter der Großhirnrinde, 1911; Gehirne, 1916) sowie wichtige Essays (Epilog und lyrisches Ich, 1921; Kunst und Macht, 1934; Der neue Staat und die Intellektuellen, 1933) und Reden (Rede auf Stefan George, Probleme der Lyrik, 1951)sollen jeweils vor dem Hintergrund der politischen, kulturellen und ästhetischen Strömungen und Rahmenbedingungen besprochen werden. Alle behandelten Texte sind in den unten angegebenen Ausgaben zu finden.
Textgrundlage für die Sitzungen (bitte diese Ausgaben anschaffen!):
Gottfried Benn: Gedichte. In der Fassung der Erstdrucke. Hg. von Bruno Hillebrand. Frankfurt am Main 2006 (Fischer Taschenbuch, 5231); ISBN: 978-3-596-17149-1.
Gottfried Benn: Prosa und Autobiographie. Essays und Reden. In der Fassung der Erstdrucke. Hg. von Bruno Hillebrand. Frankfurt am Main 2006 (Fischer Taschenbuch, 5232); ISBN: 978-3-596-17150-7.
Gottfried Benn: Essays und Reden. In der Fassung der Erstdrucke. Textkritisch durchgesehen und hg. von Bruno Hillebrand. 3. Al. Frankfurt am Main 2006 (Fischer Taschenbuch, 5233); ISBN: 978-3-596-25233-6.

Organisationsform

Plenumsdiskussion mit Einführungsreferaten

Textgrundlage und einführende Literatur:

Gottfried Benn: Gedichte. In der Fassung der Erstdrucke. Hg. von Bruno Hillebrand. Frankfurt am Main 2006 (Fischer Taschenbuch, 5231); ISBN: 978-3-596-17149-1.

Gottfried Benn: Prosa und Autobiographie. Essays und Reden. In der Fassung der Erstdrucke. Hg. von Bruno Hillebrand. Frankfurt am Main 2006 (Fischer Taschenbuch, 5232); ISBN: 978-3-596-17150-7.

Gottfried Benn: Essays und Reden. In der Fassung der Erstdrucke. Textkritisch durchgesehen und hg. von Bruno Hillebrand. 3. Al. Frankfurt am Main 2006 (Fischer Taschenbuch, 5233); ISBN: 978-3-596-25233-6.

Christian M. Hanna, Friedrike Reents (Hg.): Benn-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung. Stuttgart 2016.

Joachim Dyck: Gottfried Benn. Einführung in Leben und Werk. Berlin, New York 2009. – zur Anschaffung!

Christian M. Hanna: Gottfried Benn Bibliographie. Sekundärliteratur 1957–2003. Berlin, New York 2006.

Bruno Hillebrand (Hg.): Gottfried Benn. Darmstadt 1979 (Wege der Forschung, Bd. 316).

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar NDL: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
BA B 2.3 Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie 6 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Literaturwissenschaft: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP

Druckansicht