Druckansicht

Einführung
Prof. Dr. Andrea Albrecht

Einführungsvorlesung Neuere deutsche Literatur

Do, 9:00 - 11:00
Heuscheuer I

Gegenstand

Die Vorlesung informiert einführend über die wichtigsten allgemeinen Fragen und Probleme der Wissenschaft von der neueren deutschen Literatur: Was ist Literatur? Was ist Literaturwissenschaft? Was ist ein Autor? Wie gehe ich mit unterschiedlichen literarischen Gattungen um? Was versteht man unter einer Interpretation? Welche Methoden des Interpretierens muss ich unterscheiden? Und so fort. Diese Fragen werden teils beantwortet, teils wird gezeigt, warum ihre Beantwortung eine schwierige Angelegenheit ist. Die Vorlesung wird unterstützt durch studentische Tutorien, die die in der Vorlesung behandelten Fragen und Themen vertiefend ausleuchten. Eine Klausur schließt die Veranstaltung ab.

Organisationsform

Vorlesung und Tutorien

Einführende Literatur:

Silke Lahn und Jan Christoph Meister: Einführung in die Erzähltextanalyse, Stuttgart und Weimar, 3. Aufl. 2016.

Bernhard Asmuth: Einführung in die Dramenanalyse, Stuttgart, 7. Aufl. 2009.

Dieter Burdorf: Einführung in die Gedichtanalyse. 3. Aufl., Stuttgart 2015.

Jonathan Culler: Literaturtheorie. Eine kurze Einführung. Übersetzt von Andreas Mahler, Stuttgart 2002.

Studiengänge und Module

Lehramt (neu)

A 1: Basismodul Einführung in die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 6 LP

Druckansicht