Druckansicht

Forschungswerkstatt
Prof. Dr. Andrea Albrecht

Forschungswerkstatt für Masterstudierende

Di, 14:00 - 16:00
PB SR 133

Gegenstand

In dieser speziell für Masterstudierende eingerichteten Forschungswerkstatt werden wir je nach den Interessenschwerpunkten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

- wissenschaftliches Schreiben trainieren (Rezension, Forschungsbericht, Tagungsbericht, Exposé für einen Antrag auf Promotionsförderung, Aufsatz etc. ...)

- uns mit wichtigen Texte der Theorie- und Methodendiskussion auseinandersetzen (Klassiker und aktuelle Debatten)

- archivalische Explorationen starten (Marbach, Exilarchiv in Frankfurt o.Ä.)

- eine Mastertagung organisieren, um dort entstehende Arbeiten zur Diskussion zu stellen

- oder anderen forschungsnahen Themen- und Fragestellungen nachgehen, die für das Masterstudium Germanistik relevant sind.

Die Akzente liegen auf der NDL. Masterstudierende mit anderen Schwerpunkten sollte bei Interesse im Vorhinein klären, ob sie sich die Lehrveranstaltung anrechnen lassen können.

Die Forschungswerkstatt lebt von den Ideen und dem Engagement der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir werden in der ersten konstituierenden Sitzung entscheiden, was wir genau gemeinsam tun wollen.


Organisationsform

Forschungswerkstatt

Einführende Literatur:


Studiengänge und Module

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Druckansicht