Druckansicht

Hauptseminar
Oberseminar
Prof. Dr. Thomas Wilhelmi

Frühneuhochdeutsche Spiele und Dramen des ausgehenden 15. und des 16. Jahrhunderts (unter bes. Berücksichtigung des protestantischen Bibeldramas)

Fr, 9:15 - 10:45
PB SR 123
Beginn: 26.04.2019

Gegenstand

Lektüre (z.T. aus alten Drucken), Interpretation, Vergleich. - Autoren u.a.: Jakob Ayrer, Sixt Birck, Hans Folz, Pamphilus Gengenbach, Niklaus Manuel, Thomas Naogeorg, Paul Rebhun, Georg Rollenhagen, Hans Rosenplüt, Hans Sachs, Michael Saxo, Christoph Stymmel,Sebastian Wild, Zacharias Zahn

Organisationsform

Haupt-/Oberseminar mit Referaten und ggf. Hausarbeiten

Einführende Literatur:

Hellmut Thomke (Hrsg.): Deutsche Spiele und Dramen des 15. und 16. Jahrhunderts. Frankfurt/M. 1996. - Detlef Metz: Das protestantische Drama. Evangelisches geistliches Theater in der Reformationszeit und im konfessionellen Zeitalter. Köln 2013

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 3.1 Hauptseminar Mediävistik: klass. mhd. Literatur (9 LP)
BA B 3.2, BA B 3.3 Hauptseminar Mediävistik: mittelalterl. Literatur (9 LP)

Master

3. Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (MA/FNZ)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar MA/FNZ 1: Mittelalter (10 LP)
MA Grundlagenmodul – Oberseminar MA/FNZ 2: Frühe Neuzeit (10 LP)
MA Vertiefungsmodul Mittelalter – Oberseminar: Mittelalter (10 LP)
MA Vertiefungsmodul Frühe Neuzeit – Oberseminar: Frühe Neuzeit (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar MA/FNZ: Literatur des Mittelalters oder der Frühen Neuzeit (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Mediävistik: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Druckansicht