Druckansicht

Literaturwissenschaftliches Proseminar
Dr. Marcus Willand

Mit Kanones auf Spatzen schießen. Nicht-kanonische Dramen

Mi, 9:00 - 11:00
Kstr. 2 SR 004

Gegenstand

Das Seminar wird sich überwiegend abseits der ausgetretenen Pfade der Dramengeschichte bewegend auf Stücke konzentrieren, die heute als nicht-kanonisch gelten. Hierzu werden wir vorerst unterschiedliche Literaturgeschichten auf ihre „Erzählung“ der Dramengeschichte hin analysieren, werden Konzepte von Kanonizität erarbeiten und die Frage beantworten, wie man überhaupt „vergessene“ Texte finden kann.
Ist dies geleistet, werden wir nebst bekannten hochkanonischen Vergleichstexten einige nicht-kanonisch Dramen lesen und deren Unterschiede herausarbeiten. Ziel des Seminars ist es, ein Bewusstsein von Kanonizität und den Folgen der Zuschreibung eines Textes zu einem Kanon zu entwickeln.

Das Seminar setzt ebenso die Bereitschaft einer intensiven Lektüre einer Vielzahl an nicht immer hochliterarischen Texten voraus wie die aktive Mitgestaltung der Seminarsitzung durch Diskussionsbeiträge. Während die Wissensaneignung in der vorbereitenden Lektüre stattfindet, dient das Seminar zum Austausch und der Diskussion über die Texte und Lektüreerkenntnisse.

Organisationsform

Proseminar

Einführende Literatur:


Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar NDL: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
BA B 2.2 Proseminar NDL: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie 6 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Literaturwissenschaft: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
A 3/c: Vertiefungsmodul: Proseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)

Druckansicht