Druckansicht

Vorlesung
PD Dr. Katharina Bremer

Fragen, Denkräume und Kontroversen der germanistischen Sprachwissenschaft

Di, 16:15 - 17:45
Kstr. 16 HS 007
Beginn: 16.04.2019

Gegenstand

Die Veranstaltung ist als Ringvorlesung organisiert und dazu gedacht, ein breiteres Panorama an Themen vorzustellen. In zwölf Einzelbeiträgen aus dem Kollegium der Sprachwissenschaft werden Fragestellungen bearbeitet, die sich lose auf Themen der Einführung Linguistik beziehen lassen, gleichzeitig aber auch einen Einblick in die Forschungsinteressen der Beiträgerinnen und Beiträger geben. Im Verlauf des Semesters werden uns deshalb einerseits semiotische, grammatische und semantische Fragen beschäftigen, andererseits auch Themen des Sprachkontakts, des Sprachwandels und der Diskurslinguistik.

Organisationsform

Vorlesung mit Gelegenheit zur Diskussion.

Einführende Literatur:


Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/b Vorlesung: 2 LP
BA B 2.4 Vorlesung NDL/Linguistik/Mediävistik (2 LP)

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Vorlesung Ling.: Sprachauffassungen und Perspektivität – diachron und synchron (4 LP)
MA Kompaktmodul – Vorlesung Ling.: Sprachauffassungen und Perspektivität – diachron und synchron (4 LP)

Lehramt (neu)

C 1/a: Ergänzungsmodul: Vorlesung Sprachwissenschaft: 4 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF) bzw. 2 LP (in: EF + BF)

Druckansicht