Druckansicht

Literaturwissenschaftliches Proseminar
Joana van de Löcht

Ex oriente lux? Erzählen vom Orient zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert

Di, 11:15 - 12:45
PB SR 123

Gegenstand

Die vormoderne Beschreibung der Länder und Bewohner des Vorderen Orients reicht von dem Ideal des „Ex oriente lux“ bis hin zu einer Charakterisierung der Türken als „Gottes Rute und des Teufels Diener“ (Martin Luther). Exotismus, Despotismus und Religionsstreitigkeiten prägen das Erzählen über den benachbarten Kulturraum, mit dem in der frühen Neuzeit durch Kriege, Reisen und Handel ein reger Austausch herrschte. Im Rahmen des Proseminars werden wir ausgehend von Edward Saids grundlegender Studie zum „Orientalism“ verschiedene Erzählweisen vom Orient in unterschiedlichen Gattungen untersuchen. Der Seminarplan enthält ein vielfältiges Programm von Luthers Türkenschriften über die Persienexpedition von Adam Olearius und Paul Fleming, die Orientbilder im Barockdrama (Andreas Gryphius: „Catharina von Georgien“, Daniel Casper von Lohenstein: „Ibrahim Sultan“) bis hin zu Gotthold Ephraim Lessings „Nathan der Weise“ und Wolfgang Amadeus Mozarts „Entführung aus dem Serail“. Große Lesebereitschaft und die Fähigkeit, englischsprachige Fachliteratur zu rezipieren, werden vorausgesetzt.

Organisationsform

Durch Expertengruppen unterstütze Seminardiskussionen.

Textgrundlage und einführende Literatur:

Edward Said: Orientalism. Western Conceptions of the Orient (Penguin Modern Classics) (ca. 11 €).

Andreas Gryphius: Catharina von Georgien (Reclams Universal-Bibliothek) (ca. 4,50€).

Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise. Studienausgabe (Reclams Universal-Bibliothek) (ca. 7 €).

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail. Singspiel in drei Aufzügen (Reclam) (ca. 3 €).

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar NDL: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
BA B 2.2 Proseminar NDL: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie 6 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

3. Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (MA/FNZ)

MA Vertiefungsmodul Frühe Neuzeit – Proseminar/Übung 1: Kultur und Literatur der Frühen Neuzeit im europäischen Kontext (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP
Mag und LA (alt) Proseminar: Klausur

Lehramt (neu)

A 3/c: Vertiefungsmodul: Proseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)

Druckansicht