Druckansicht

Literaturwissenschaftliches Proseminar
Prof. Dr. Burckhard Dücker

Ausgewählte Werke Hermann Hesses
Selected works of Hermann Hesse

Do, 9:15 - 10:45
PB SR 123
Beginn: 18. 04. 2019

Gegenstand

Das Proseminar führt in das Gesamtwerk Hermann Hesses (1877-1962) ein. In zumeist chronologischer Folge werden Romane und Erzählungen aus der frühen Schaffensphase Hesses bis in die Spätphase behandelt. Auch Hesses Lyrik und seine programmatischen Texte (Essays, Vorträge, Dankreden anlässlich Preisverleihungen) werden berücksichtigt. Des Weiteren gehören interkulturelle Referenzen seiner Texte (z.B. indische Kultur und Religion: \"Siddharta\", 1922) sowie z.B. religions-, musik-, philosophiegeschichtliche, mythologische (z.B. \"Demian\", 1919) und kulturkritische (z.B. \"Der Steppenwolf\", 1927) Dimensionen ebenso zum Gegenstandsbereich des Seminars wie auch Möglichkeiten eines universalen Überlieferungszusammenhangs (z.B. \"Die Morgenlandfahrt\", 1937, \"Das Glasperlenspiel\", 1943) als Rahmen je historischer Ausprägungen von Kulturen. Zu den Gegenständen des Seminars gehören neben Hesses Beitrag zur Textsorte Bildungsroman (z.B. \"Narziss und Goldmund\", 1930) auch seine Briefwechsel (z.B. mit Thomas Mann) und autobiographischen Texte. Besondere Aufmerksamkeit erhält Hesse als \'Kultdichter\' der Studentenbewegung der 1960er und 1970er Jahre Rezeptionsgeschichte). Auch Positionen und Ansätze der Hesse-Forschung werden erarbeitet.

Organisationsform

Diskussion im Plenum, für jede Sitzung einführende Kurzreferate in das Thema der Sitzung mit Tischvorlagen (Handouts) für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Einführende Literatur:

Gegenstand der ersten Sitzung wird der frühe Roman "Unterm Rad" (1906, Vorabdruck in der Neuen Zürcher Zeitung 1904) sein. Vergleichend dazu wird Hesses Roman "Peter Camenzind" (1904) als frühe Gestaltung eines Bildungsromans hinzugezogen. Da Hesses Texte umfangreich sind, sollte rechtzeitig mit der Lesearbeit begonnen werden.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar NDL: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
BA B 2.2 Proseminar NDL: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie 6 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Literaturwissenschaft: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
A 3/c: Vertiefungsmodul: Proseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)

Druckansicht