Druckansicht

Dr. Jörn Stegmeier

Varietätenlinguistik
Language Varieties

Do, 13:00-15:00
PB SR 123
Beginn: 13.10.2011

Gegenstand

Im Mittelpunkt dieses Blicks auf „-lekte” (Dialekte, Regiolekte, Soziolekte, Funktiolekte) stehen die Sozio- und die Funktiolekte. Es wird also darum gehen, durch Gruppenzugehörigkeit geprägten Sprachgebrauch (Soziolekt) und durch Funktion geprägten Sprachgebrauch (Funktiolekt) aus der Perspektive soziolinguistischer Theorien zu beschreiben, zu analysieren und zu thematisieren.

Organisationsform

Gruppenarbeit, Diskussion, Referate.

Einführende Literatur:

Literatur wird in der ersten Sitzung bekanntgegeben. Vorausgesetzt wird Kapitel 8. des Studienbuches Linguistik.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.2 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgesch. (6 LP)

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen (6 LP)
MA Kompaktmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen; wahlweise: Wissen und Text (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 3/a: Vertiefungsmodul: Proseminar Germanistische Sprachwissenschaft: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)

Druckansicht