Druckansicht

Literaturwissenschaftliches Proseminar
Prof. Dr. Andrea Albrecht

Paul Celan

Do, 9:00 - 11:00
PB SR 038
Beginn: 24.10.2019

Gegenstand

Im Jahr 2020 jährt sich der 100. Geburts- und der 50. Todestag Paul Celans, des international bedeudendsten, aber auch unzugänglichsten deutschsprachigen Lyrikers des 20. Jahrhunderts.
1920 in Czernowitz als Kind deutschsprachiger Juden geboren, rettete sich Celan als Zwangsarbeiter über den Krieg, floh dann aber aus Rumänien nach Wien und 1948 weiter nach Paris, wo er sich bis zu seinem Selbstmord 1970 als Übersetzer und Deutschlehrer verdingte.
Das Seminar dient erstens als Einführung in sein Werk, das wir im Kontext der Nachkriegsdebatten zur sog. ‚Stunde Null‘ und zur ‚Lyrik nach Auschwitz‘ behandeln werden. Es ergeben sich dabei – zweitens – Seitenblicke auf andere Lyriker*innen der Nachkriegszeit, etwa auf Ingeborg Bachmann und Nelly Sachs. Da Celans Texte zum Gegenstand zahlreicher Interpretationsanstrengungen geworden sind, dient das Seminar drittens zur Exploration verschiedener methodischer Zugänge zur Lyrikanalyse, angefangen bei der klassischen und postklassischen Hermeneutik über den Strukturalismus und die Intertextualitätstheorie bis hin zum Dekonstruktivismus.

Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, sich auf methodologisch reflektierte Weise mit schwierigen lyrischen Texten auseinanderzusetzen.



Organisationsform

Seminargespräche, Kurzreferate, Hausarbeiten

Einführende Literatur:

Celan-Handbuch, hg. v. Markus May, Peter Goßens u. Jürgen Lehmann. Stuttgart/Weimar 2008.
Interpretationen. Gedichte von Paul Celan, hg. v. Hans M. Speier. Stuttgart 2002.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar NDL: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
BA B 2.2 Proseminar NDL: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie 6 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Literaturwissenschaft: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
A 3/c: Vertiefungsmodul: Proseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)

Druckansicht