Druckansicht

Literaturwissenschaftliches Proseminar
Dr. Sylvia Brockstieger

Joseph von Eichendorff im Kontext der Romantik

Mi, 9:15 - 10:45
PB SR 122

Gegenstand

Das Seminar stellt mit Joseph von Eichendorff einen der bis heute populärsten Dichter der Romantik ins Zentrum: Am Beispiel seines Werks wollen wir uns sowohl zentrale Gattungen der romantischen Literatur (und ihre Spezifika) vergegenwärtigen, als auch die wichtigsten poetologischen, ästhetischen, politischen und geschichtsphilosophischen Diskussionen der Zeit erarbeiten. Die oft postulierte Formelhaftigkeit und religiöse Einhegung seines Dichtens werden wir kritisch reflektieren. Die verschiedenen Phasen von Eichendorffs Gedichtproduktion werden dabei ebenso eine Rolle spielen wie der Roman ‚Ahnung und Gegenwart‘ und verschiedene Erzählungen (u.a. ‚Das Marmorbild‘, ‚Das Schloß Dürande‘, ‚Aus dem Leben eines Taugenichts‘). Zudem werden wir die Bezüge zu anderen romantischen Dichtern und Konstellationen diskutieren (z.B. zu Novalis).
Den Roman ‚Ahnung und Gegenwart‘ lesen Sie bitte in der vorlesungsfreien Zeit.

Organisationsform

Impulsreferat, Seminardiskussion, kurze Rezension eines selbstgewählten Forschungsbeitrags.

Die Sitzungen am 8., 15. und 22. Januar 2020 entfallen. Die Sitzungen finden stattdessen im Block am Freitag, 20. Dezember 2019, 09:00-13.30 Uhr statt.

Literatur:

Zur Anschaffung:
- Eichendorff: Sämtliche Erzählungen. Hg. von Hartwig Schultz. Stuttgart 1990 (RUB 2352).
- Eichendorff: Gedichte. Hg. von Peter Horst Neumann. Stuttgart 1986 (RUB 7925).
- Eichendorff: Ahnung und Gegenwart. Hg. von Gerhart Hoffmeister. Stuttgart 1986 (RUB 8229).

Zur Einführung:
- Hartwig Schultz: Eichendorff. Eine Biographie. Frankfurt a.M. 2007.
- Detlef Kremer / Andreas B. Kilcher: Romantik. Lehrbuch Germanistik. Stuttgart/Weimar 42015.
- Monika Schmitz-Emans: Einführung in die Literatur der Romantik. Darmstadt 32009 (Einführung Germanistik).

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar NDL: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
BA B 2.2 Proseminar NDL: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie 6 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 3/c: Vertiefungsmodul: Proseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)

Druckansicht