Druckansicht

Hauptseminar
Oberseminar
(auch EPG II)
Prof. Dr. Burckhard Dücker

Literatur und Religion zwischen 1945 und 1968

Mo, 16:15 - 17:45
Mo, 16:15 - 17:45
PB SR 123
Beginn: 20.04.2020

Gegenstand

Das Hauptseminar ist literarischen Gestaltungen, theologischen Studien und Essays sowie autobiographischen Aufzeichnungen gewidmet, deren konstitutiver Referenzpunkt die Erfahrung des Endes des Zweiten Weltkriegs und die durch den Wechsel von totalitärem System zu Demokratie bedingten Veränderungen der Lebensformen und -einstellungen als thematisch-gestalterische Anforderungen darstellt. Welches Reflexionsspektrum, welche Begrifflichkeit und welche literarischen Formate werden entwickelt, um Erfahrungen von Krieg und Holocaust (Vergegenwärtigung der Vergangenheit) sowie Konzepte von Neuanfang zu gestalten? Es geht um Konzepte von Schuld (Schuldbekenntnis), Verantwortung, Täter / Opfer, Erinnerung, Tradition, Grenzen der Sagbarkeit, Funktionen der Metapher. Es geht aber auch um die Überprüfung von Werten, Formen des Zusammenlebens (z.B. Familie). Neben literarischen Texten aller Gattungen erhält die Textsorte Essay besondere Bedeutung, die von Schriftstellern und Theologen für Prozesse intellektueller Selbstverständigung und Funktionsbestimmung in Bezug auf eigene Aufgaben, auf Staat, Religion, Publikum bzw. Gesellschaft und Tradition eingesetzt wird. Auch neue organisatorische Formen entsprechender Reflexionsprozesse werden berücksichtigt wie z.B. die Gruppe 47, die Institution Evangelischer und Katholischer Kirchentag, die Gründung von Zeitschriften als Diskussionsforen wie die Etablierung neuer Diskursthemen. Hinzu kommen programmatische Auseinandersetzungen zwischen ›innerer Emigration‹, Exil / Emigration und ›junger Generation‹.

Organisationsform

Diskussion im Plenum, für jede Sitzung einführende Kurzreferate in das Thema der Sitzung mit Tischvorlagen (Handouts) für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Einführende Literatur:

Die Seminararbeit beginnt mit Wolfgang Borcherts Drama ›Draußen vor der Tür‹ und Günter Eichs Gedichten ›Inventur‹ und ›Latrine‹. Deutungskonzepte wie Heimkehrerliteratur, Stunde Null, Trümmerliteratur sollten vorbereitet werden. Da einzelne Texte relativ umfangreich sind, sollte mit der Lesearbeit rechtzeitig begonnen werden. Auswahlbibliographie und Übersicht über die Themen der einzelnen Sitzungen mit Vorschlägen für Kurzreferate und Seminararbeiten werden vor Semesterbeginn in einem Ordner im Bibliotheksvorzimmer ausgelegt werden.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 3.1 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte (9 LP)
BA B 3.2 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte/Literaturtheorie/Editionswissenschaft/Literaturkritik (9 LP)
BA B 3.3 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte/Poetologie/Literaturtheorie/Editionswissenschaft (9 LP)

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur nach dem Naturalismus (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Poetologie) (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Kulturgeschichte) (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar Lit.: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Poetologie oder Kulturgeschichte (10 LP)

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (9 LP)
B 2: Vertiefungsmodul: Hauptseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Master of Education

Hauptseminar NDL (Wahlpflichtmodul): 7 LP
Pflichtmodul Hauptseminar NDL: 7 LP

Master Literatur - Sprache - Wissen

Grundlagenmodul 1: OS 1 NDL: Neuere deutsche Literatur vom Humanismus bis einschließlich Naturalismus (10 LP)
Vertiefungsmodul 1: OS 2 NDL: Neuere deutsche Literatur nach dem Naturalismus (10 LP)
Vertiefungsmodul 1: OS 2 Linguistik / Mediävistik / NDL
Vertiefungsmodul 2: OS 3 NDL: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Poetologie (10 LP)
Vertiefungsmodul 2: OS 3 Linguistik / Mediävistik / NDL
Vertiefungsmodul 3: OS 4 NDL: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Kulturgeschichte (10 LP)
Vertiefungsmodul 3: OS 4 Linguistik / Mediävistik / NDL

Druckansicht