Druckansicht

Vorlesung
Prof. Dr. Tobias Bulang

Mittelhochdeutsche Lyrik im Kontext

Di, 9:15 - 10:45
Kstr. 16 HS 007
Beginn: 21.04.2020

Gegenstand

Die Vorlesung führt in die Welt der mittelhochdeutschen Lieddichtung ein und behandelt alle wichtigen Gattungen (Minnesang, Sangspruchdichtung, Leich, geistliches Lied, Meistersang) an ausgewählten Beispielen. Themen, Formen und Überlieferungsverhältnisse der zunächst meist mündlich vorgetragenen Texte werden ebenso wie sozial-, medien- und ideengeschichtliche Kontexte vorgestellt. Die Vorlesung vermittelt auch verschiedene methodische Zugänge an die Texte.


Organisationsform

-----

Einführende Literatur:

Für die Vorlesung ist ein Exemplar von Minnesangs Frühling mitzubringen, am Besten die 38. neu bearb. Auflage (frühere Auflagen sind auch möglich).

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/b Vorlesung: 2 LP
BA B 2.4 Vorlesung NDL/Linguistik/Mediävistik (2 LP)

Master

3. Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (MA/FNZ)

MA Grundlagenmodul – Vorlesung MA/FNZ 1: Mittelalter I (4 LP)

Lehramt (neu)

C 1/c: Ergänzungsmodul: Vorlesung Mediävistik: 4 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF) bzw. 2 LP (in: EF + BF)

Master of Education

Vorlesung Mediävistik: 2 LP

Master Literatur - Sprache - Wissen

Grundlagenmodul 1: VL Mediävistik (4 LP)
Grundlagenmodul 2: VL Mediävistik (4 LP)

Druckansicht