Druckansicht

Dr. Carsten Dutt

Georg Büchner

Mo, 14:15 - 15:45
PB SR 122
Beginn: 10.10.2011

Gegenstand

Das Proseminar dient der Einführung in Georg Büchners Werk. Form- und gattungsgeschichtliche Interpretationshinsichten werden uns dabei ebenso zu beschäftigen haben wie geistes- und sozialgeschichtliche.

Organisationsform

Gemeinsame Textinterpretation

Textgrundlage und einführende Literatur:

Georg Büchner: Dichtungen, Schriften, Briefe und Dokumente. 2 Bde. Text und Kommentar. Hrsg. von Henri Poschmann unter Mitarbeit von Rosemarie Poschmann. Frankfurt/M: Deutscher Klassiker Verlag (im Taschenbuch) 2006.

Gerhard P. Knapp: Georg Büchner. 3. Aufl. Stuttgart: Metzler 2000.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.2 Proseminar NDL: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 3/c: Vertiefungsmodul: Proseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)

Druckansicht