Druckansicht

Sprachwissenschaftliches Proseminar
Übung
ÜK: Lektürekurs
Kerstin Roth

Deutsche Fachsprachen — historisch

Di, 16:00 - 18:00
Kstr. 2 SR 004
Beginn: 13.04.2021

Gegenstand

Fachkommunikation bildet einen Bestandteil des Sprachgebrauchs und ist im Alltag von Sprecherinnen und Sprechern teils bewusst, teils unbewusst stets präsent.

Wie aber haben sich deutsche Fachsprachen entwickelt? Wo kommen Sie her und wie stehen Sie in Wechselwirkungen mit anderen Sprachen? Diesen Fragen wollen wir in diesem Seminar nachgehen. Beginnend bei den Septem Artes Liberales (Grammatik, Rhetorik usw.), über die Artes mechanicae (Bergbau, Handel, Heilkunde uvm.), verbotene Künste und die Rechtssprache werden wir bis hin zur Entwicklung unserer Naturwissenschaftssprachen einen diachronen Gang durch die Jahrhunderte mit dem Augenmerk auf sprachlich dominierenden Gruppen, aber auch einzelnen Persönlichkeiten vornehmen.

Organisationsform

Gemeinsame Lektüre, Plenumsgespräche, Referate, Diskussionen und Gruppenarbeiten.

Einführende Literatur:

Hans Ulrich Schmid (2015): Historische deutsche Fachsprachen. Von den Anfängen bis zum Beginn der Neuzeit. Eine Einführung. Erich Schmidt Verlag. (Grundlangen der Germanistik 57)

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.2 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
BA B 2.2 Übung (Lektürekurs): 3 LP
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgesch. (6 LP)
BA B 2.4 Lektürekurs NDL/Linguistik/Mediävistik (3 LP)
BA ÜK B Lektürekurs: je nach Arbeitsaufwand 1-3 LP

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Wissen und Text (6 LP)
MA Kompaktmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen; wahlweise: Wissen und Text (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Sprachwissenschaft: Sprache als System (6 LP)
A 3/a: Vertiefungsmodul: Proseminar Germanistische Sprachwissenschaft: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
A 3/a: Lektürekurs: Germanistische Sprachwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)
C 1/a: Ergänzungsmodul: Lektürekurs Sprachwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF / BF + K/M)

Master of Education

Übung Linguistik: 2 LP

Master Literatur - Sprache - Wissen

Grundlagenmodul 2: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar Linguistik: Sprache und Erkennen (6 LP)
Vertiefungsmodul 3: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar Linguistik: Wissen und Text (6 LP)

Druckansicht