Druckansicht

PD Dr. Michael Rupp

Lektürekurs: Mittelhochdeutsche Predigten

Mi, 13.15-14.00
PB SR 122
Beginn: 12.10.2011

Gegenstand

Volkssprachliche Predigtsammlungen des Mittelalters enthalten entweder (oft anonyme) Musterpredigten für Feiertags- oder Heiligenpredigten oder sie möchten das Werk eines berühmten Predigers überliefern, so etwa Bertholds von Regensburg, Meister Eckharts oder das von Johannes Tauler. Das Verhältnis der überlieferten Texte zum je in irgendeiner Weise gesprochenen Wort ist dabei schwer zu klären. Gleichwohl finden sich hier faszinierende Beispiele mittelalterlicher Verkündigung, die im Lektürekurs gemeinsam gelesen, kommentiert und diskutiert werden sollen.

Organisationsform

Geimeinsame Lektüre und Diskussion

Einführende Literatur:

Texte werden zur Verfügung gestellt

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.2 Übung (Lektürekurs): 3 LP

Lehramt (neu)

A 3/b: Lektürekurs: Ältere deutsche Philologie: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)
C 1/c: Ergänzungsmodul: Lektürekurs Mediävistik: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF / BF + K/M)

Druckansicht