Druckansicht

Hauptseminar
Oberseminar
Prof. Dr. Joachim Scharloth

Theorie und Praxis sprachlicher Gewalt und gewaltfreier Kommunikation
Linguistic Violence and Nonviolent Communication: Theory and Applications

Blockveranstaltung: Freitag, 30. April (9-17); Montag, 3. Mai (9-17); Montag, 14. Juni (9-15); Freitag, 23. Juli (9-17)
siehe Organisationsform
Beginn: 30.04.2021

Gegenstand

Sprache ist nicht nur ein Medium der Verständigung im emphatischen Sinn.
Sprache ist auch ein Mittel, mit dem sich Menschen gegenseitig
ausgrenzen, abwerten und verletzen. Doch was wird da eigentlich
verletzt? Worin besteht die Gewaltsamkeit der Sprache? Woraus bezieht
Sprache ihre verletzende Kraft? Und welche Folgen haben verletzende
Worte für die Betroffenen?

Ausgehend von Theorien symbolischer Gewalt wollen wir im Seminar
Phänomene wie Beleidigungen und andere Ehrdelikte, Unhöflichkeit,
Diskriminierung, Rassismus, Sexismus und \"politische Korrektheit\" aus
theoretischer und praktischer Perspektive in den Blick nehmen und
kritisch prüfen, was Ritualität, Performativität, Invektivität sowie
Theorien der Anerkennung und der gewaltfreien Kommunikation zu ihrem
Verständnis beitragen.

Eine Teilnahme setzt die Bereitschaft zur Rezeption philosophischer,
kulturwissenschaftlicher, juristischer und politikwissenschaftlicher
Texte voraus.

Organisationsform

Die ersten drei Veranstaltungsblöcke werden online durchgeführt. Ob der vierte Veranstaltungsblock als Kopräsenzveranstalung oder digital durchgeführt wird, hängt von der Entwicklung des Pandemiegeschehens ab. Eine virtuelle Teilnahme wird aber in jedem Fall möglich sein.

Einführende Literatur:

Ellerbrock, Dagmar / Lars Koch / Sabine Müller-Mall / Marina Münkler / Joachim Scharloth / Dominik Schrage / Gerd Schwerhoff (2018): Invektivität - Perspektiven eines neuen Forschungsprogramms in den Kultur und Sozialwissenschaften. In: Kulturwissenschaftliche Zeitschrift, 1(1), S. 2-24. (doi:10.2478/kwg-2017-0001) https://www.degruyter.com/downloadpdf/j/kwg.2017.2.issue-1/kwg-2017-0001/kwg-2017-0001.pdf)

Herrmann, Steffen / Hannes Kuch (Hrsg) (2010): Philosophien sprachlicher Gewalt. 21 Grundpositionen von Platon bis Butler, Weilerswist: Velbrück.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.2 Übung (Lektürekurs): 3 LP
BA B 2.4 Lektürekurs NDL/Linguistik/Mediävistik (3 LP)
BA B 3.1, BA B 3.2, BA B 3.3 Hauptseminar Linguistik: 9 LP
BA ÜK B Lektürekurs: je nach Arbeitsaufwand 1-3 LP

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen (6 LP)
MA Grundlagenmodul – Oberseminar Ling. 1: Lexikon – Grammatik – Weltkonstitution (diachron und synchron) (10 LP)
MA Grundlagenmodul – Oberseminar Ling. 2: Bedeutung – Begriff – Konzept (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Wissen und Text (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Ling. 1: Wissensformate, Wissenstransfer, Wissenskommunikation (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Ling. 2: Textstrukturen und Textkulturen (10 LP)
MA Kompaktmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen; wahlweise: Wissen und Text (6 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar Ling.: Lexikon – Grammatik – Weltkonstitution (diachron und synchron) (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

A 3/a: Lektürekurs: Germanistische Sprachwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)
B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Germanistische Sprachwissenschaft: 9 LP
C 1/a: Ergänzungsmodul: Lektürekurs Sprachwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF / BF + K/M)

Master of Education

Hauptseminar Linguistik (Wahlpflichtmodul): 7 LP
Übung Linguistik: 2 LP

Master Literatur - Sprache - Wissen

Grundlagenmodul 1: OS 1 Linguistik: Lexikon – Grammatik – Weltkonstitution (10 LP)
Grundlagenmodul 2: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar Linguistik: Sprache und Erkennen (6 LP)
Vertiefungsmodul 1: OS 2 Linguistik: Bedeutung – Begriff – Konzept
Vertiefungsmodul 1: OS 2 Linguistik / Mediävistik / NDL
Vertiefungsmodul 2: OS 3 Linguistik: Wissensformate
Vertiefungsmodul 2: OS 3 Linguistik / Mediävistik / NDL
Vertiefungsmodul 3: OS 4 Linguistik: Textstrukturen und Textkulturen (10 LP)
Vertiefungsmodul 3: OS 4 Linguistik / Mediävistik / NDL
Vertiefungsmodul 3: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar Linguistik: Wissen und Text (6 LP)

Druckansicht