Druckansicht

Übung
PD Dr. Friederike Reents

Literaturtheorie I: Ecocriticism

Do, 14:15 - 15:45
Kstr. 2 SR 004
Beginn: 15.04.2021

Gegenstand

Der literaturwissenschaftliche Ansatz des Ecocriticism, der sich in den USA bereits in den 1970er Jahren, in Europa erst seit einigen Jahren etabliert hat, untersucht Texte im Hinblick auf ihre ökologischen Aspekte in thematisch-diskursiver, formaler und struktureller Hinsicht. Gelesen und diskutiert werden kanonische und aktuelle Beiträge aus dem Feld des Ecocriticism, stets im Versuch, diese für die Interpretation literarischer Texte nutzbar zu machen.

Organisationsform

Diskussion auf der Basis gemeinsamer Lektüre

Einführende Literatur:

wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.2 Übung (Lektürekurs): 3 LP
BA B 2.4 Lektürekurs NDL/Linguistik/Mediävistik (3 LP)
BA ÜK B Lektürekurs: je nach Arbeitsaufwand 1-3 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Lehramt (neu)

A 3/c: Lektürekurs: Neuere deutsche Literaturwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)
C 1/b: Ergänzungsmodul: Lektürekurs Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF / BF + K/M)

Master of Education

Übung NDL: 2 LP

Master Literatur - Sprache - Wissen

Grundlagenmodul 2: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)
Vertiefungsmodul 3: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar NDL (6 LP)

Druckansicht