Druckansicht

Sprachwissenschaftliches Proseminar
Übung
Dominika Bopp

Ein Deutsch – viele Varietäten? (diachron und synchron)

Mo, 9:15 - 10:45
PB SR 137
Beginn: 12.04.2021

Gegenstand

Eine Varietät kann als „eine Sprache in der Sprache oder eine strukturell abgrenzbare Subsprache (Teilsprache) innerhalb einer Gesamtsprache“ definiert werden. (Felder 2016: 9). Dieses Proseminar beleuchtet unterschiedliche Varietäten des Deutschen aus historischer und gegenwartssprachlicher Perspektive. Als erste Orientierung dient uns das Modell des Varietätenraumes nach Coseriu. Wir widmen uns demnach den Sprachperioden des Deutschen und ihrer jeweiligen Merkmale (diachrone Dimension). Des Weiteren stehen Dialekte und Regiolekte im Vordergrund. Hier interessieren uns besonders Standardisierungstendenzen in der Frühen Neuzeit sowie die Rolle der Dialekte in der Gegenwart (diatopische Dimension). Zudem widmen wir uns dem Sprachgebrauch im soziokulturellen Kontext, der z.B. von Alter, Geschlecht, der sozialen Schicht oder der ethnischen Herkunft abhängen kann (diastratische Dimension) sowie Fachsprachen und Umgangssprachen, also verschiedenen Stilebenen, die vom kommunikativen Kontext abhängen (diaphasische Dimension).

Organisationsform

Gruppenarbeiten, Referate, Diskussionen, gemeinsame Lektüre.

Einführende Literatur:

Jörg Riecke (2016): Geschichte der deutschen Sprache. Eine Einführung. Reclam.
Ekkehard Felder (2016): Einführung in die Varietätenlinguistik. WBG.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.2 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
BA B 2.2 Übung (Lektürekurs): 3 LP
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgesch. (6 LP)
BA B 2.4 Lektürekurs NDL/Linguistik/Mediävistik (3 LP)
BA ÜK B Lektürekurs: je nach Arbeitsaufwand 1-3 LP

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Wissen und Text (6 LP)
MA Kompaktmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen; wahlweise: Wissen und Text (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Sprachwissenschaft: Sprache als System (6 LP)
A 3/a: Vertiefungsmodul: Proseminar Germanistische Sprachwissenschaft: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
A 3/a: Lektürekurs: Germanistische Sprachwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)
C 1/a: Ergänzungsmodul: Lektürekurs Sprachwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF / BF + K/M)

Master of Education

Übung Linguistik: 2 LP

Master Literatur - Sprache - Wissen

Grundlagenmodul 2: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar Linguistik: Sprache und Erkennen (6 LP)
Vertiefungsmodul 3: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar Linguistik: Wissen und Text (6 LP)

Druckansicht