Druckansicht

Hauptseminar
Oberseminar
Prof. Dr. Roland Reuß

Hölderlins Spätwerk: Augenblick und Eschatologie

Mo, 10:15 - 12:45
PB SR 122
Beginn: 17.10.2022

Gegenstand

Das Seminar widmet sich jenen Gedichten aus Hölderlins, in denen seine geschichtsphilosophischen Grundüberzeugungen konzentriert erscheinen. Dazu gehören die Elegie „Brod und Wein“, die Gesänge „Die Friedensfeier“, „Patmos“, und „An die Madonna“. Diese Texte bzw. Entwürfe sind nicht leicht zu verstehen und verlangen eine genaue Einarbeitung. Wer sich dem Anspruch dieser Gedichte stellt, wird aber reich belohnt werden.

Organisationsform

Offene Diskussionsrunde.

Referate werden keine gehalten.

Die Bereitschaft, ein Protokoll zu schreiben, ist – neben der Hausarbeit – Voraussetzung für den Scheinerwerb.

Anmerkung: Das Seminar ist dreistündig.

Bitte verwenden Sie zur Kommunikation Ihr Uni-E-Mail-Konto. E-Mails, die über Google-, Apple- oder Hotmail-Konten versandt werden, landen im Spam-Ordner.

Einführende Literatur:

Als Textgrundlage dienen die Bände 7 und 8 der von D. E. Sattler herausgegebenen Frankfurter Hölderlin-Ausgabe sowie das ebenfalls von D. E. Sattler herausgegebene Faksimile des „Homburger Foliohefts“ (1986). Zur Vorbereitung lese man insbesondere das „Folioheft“ mit soviel Geduld und Neugier wie möglich.

Außerdem zum Einstieg:
Roland Reuß, »... / Die eigene Rede des andern.« Hölderlins »Andenken« und »Mnemosyne« (Basel, Frankfurt am Main 1990)
Peter Szondi, Einführung in die literarische Hermeneutik. Hrsg. v. Jean Bollack und Helen Stierlin [= Studienausgabe der Vorlesungen Band 5] (Frankfurt am Main 1975)
Peter Szondi, Hölderlin-Studien. Mit einem Traktat über philologische Erkenntnis (3. Aufl. Frankfurt am Main 1977. Auch in: Ders.: Schriften I.Frankfurt/M. 1978)

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 3.2 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte/Literaturtheorie/Editionswissenschaft/Literaturkritik (9 LP)
BA B 3.3 Hauptseminar NDL: Literaturgeschichte/Poetologie/Literaturtheorie/Editionswissenschaft (9 LP)

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur vom Humanismus bis einschließlich Naturalismus (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Poetologie) (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Kulturgeschichte) (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar Lit.: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Poetologie oder Kulturgeschichte (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (9 LP)
B 2: Vertiefungsmodul: Hauptseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Master Editionswissenschaft

Basismodul I 3 – Hauptseminar: Sprachhistorische Grundlagen des Editierens von neueren Texten (4 LP)
Basismodul II 4 – Hauptseminar: Textkritik neuerer Texte (4 LP)
Basismodul III 2 – Hauptseminar: Editorische Praxis an neueren Texten (6 LP)
Ergänzungsmodul I – Alte und neue literarische Texte: HS Neuere Handschriftenkunde und Editionspraxis (5 LP)

Master of Education

Hauptseminar NDL (Wahlpflichtmodul): 7 LP
Pflichtmodul Hauptseminar NDL: 7 LP

Master Literatur - Sprache - Wissen

Grundlagenmodul 1: OS 1 NDL: Neuere deutsche Literatur vom Humanismus bis einschließlich Naturalismus (10 LP)
Vertiefungsmodul 2: OS 3 NDL: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Poetologie (10 LP)
Vertiefungsmodul 3: OS 4 NDL: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Kulturgeschichte (10 LP)

Druckansicht