Druckansicht

Übung
ÜK: Berufswahl
ÜK: Lektürekurs
ÜK: Exkursion
Dr. Natalie Maag

Schriftkultur und Literaturbetrieb. Dokumente aus Marbacher Beständen (III.)

Blockveranstaltung: Absprache der Archivtage im Plenum
PB SR 133
Beginn: 17.10.2022

Gegenstand

Die Teilnehmenden erhalten eine Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten aus den zwei Veranstaltungen zur Schriftkultur an Materialien des Deutschen Literaturarchivs Marbach anzuwenden. Es handelt sich um einen Praxiskurs zur Forschung an Autorenbibliotheken und handschriftlichen Nachlässen moderner Autoren, darunter z.B. Gottfried Benn, Ernst Jünger, Barbara Köhler, Eduard Mörike, Peter Rühmkorf oder Kurt Tucholsky. Ziel ist es, die Auseinandersetzung der Autoren mit ihrer produktiven Lektüre nachzuverfolgen und zu beschreiben. Die Ergebnisse sollen als elektronische Dokumente publiziert werden.

Organisationsform

Die Veranstaltung umfasst vier vorbereitende Sitzungen in Heidelberg sowie drei Tage Autopsie und Dokumentenarbeit am Literaturarchiv in Marbach. Die Materialien werden vorbereitet und zur Verfügung gestellt. Eine Teilnahme ist auch möglich, wenn die beiden Grundlagenkurse nicht besucht wurden. Erbeten wäre dann eine kurze Kontaktaufnahme: natalie.maag@dla-marbach.de

Einführende Literatur:


Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.2 Übung (Lektürekurs): 3 LP
BA B 2.4 Lektürekurs NDL/Linguistik/Mediävistik (3 LP)
BA ÜK A Exkursion: je nach Arbeitsaufwand 1-4 LP
BA ÜK A Projektarbeit: je nach Arbeitsaufwand 1-4 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Lehramt (neu)

C 1/b: Ergänzungsmodul: Lektürekurs Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF / BF + K/M)

Master Editionswissenschaft

Basismodul II 5 – Übung: Publikationsformen Faksimile, Satz und Druck (4 LP)
Ergänzungsmodul I – Alte und neue literarische Texte: HS Neuere Handschriftenkunde und Editionspraxis (5 LP)

Master of Education

Übung NDL: 2 LP

Master Literatur - Sprache - Wissen

Grundlagenmodul 2: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)
Vertiefungsmodul 3: Forschungswerkstatt / Übung / Proseminar NDL (6 LP)

Druckansicht