Druckansicht

Hauptseminar
Übung
PD Dr. Benjamin Müsegades

Briefkulturen im spätmittelalterlichen Südwesten

Mo, 14:15 - 15:45
Grabengasse 3-5 / HistSem ÜR IV
Beginn: 17.10.2022

Gegenstand

Briefe gehören zu den zentralen Quellen zur Geschichte des späten Mittelalters. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Arbeit mit unedierter entsprechender Überlieferung im deutschen Südwesten. Nach einer Einführung in die Besonderheiten dieser Quellengattung liegt der Fokus des Kurses auf der grundwissenschaftlichen Erschließung einzelner Quellen durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen einer eigenen Edition eines unedierten Briefs.

Organisationsform

Voraussetzung für die Teilnahme an Kurs ist neben der Vorbereitung der für die jeweiligen Sitzung zu lesenden Texte (Quellen und Forschung) und der aktiven Mitarbeit die Bereitschaft zur Teilnahme an insgesamt zwei geblockten Sitzungen im Generallandesarchiv Karlsruhe am Freitag, den 18. November, sowie im Stadtarchiv Worms am Freitag, den 2. Dezember (jeweils 12 bis 15 Uhr).

Zu diesem Kurs wird es ein semesterbegleitendes Online-Angebot geben.

Anmeldung: per E-Mail an benjamin.muesegades@zegk.uni-heidelberg.de

Einführende Literatur:


Studiengänge und Module

Master Editionswissenschaft

Ergänzungsmodul IV – Geschichte: Übung/Hauptseminar Historische Grundwissenschaften 1 (5 LP)
Ergänzungsmodul IV – Geschichte: Übung/Hauptseminar Historische Grundwissenschaften 2 (5 LP)

Druckansicht