Druckansicht

(auch EPG II)
PD Dr. Klaus Wolf

Medizin im Mittelalter anhand deutschsprachiger Texte

Fr, 11:15-12:45
PB SR 038
Beginn: 20.04.2012

Gegenstand

In diesem Seminar wollen wir uns einen Überblick bezüglich des vielfältigen mittelalterlichen medizinischen Schrifttums verschaffen. Wir lesen gemeinsam frühneuhochdeutsche Texte zu Pest und Aderlass, zur Diätetik und vielem anderen mehr. Textgrundlage sind nicht nur edierte Texte, sondern etwa auch faksimilierte Inkunabeln und Handschriften. Deshalb wagen wir uns auch an die Edition medizinischer Texte.

Organisationsform

Regelmäßige Teilnahme, Referat und Hausarbeit.

Textgrundlage und einführende Literatur:

Die Materialien sind selbständig von Moodle herunterzuladen.

Studiengänge und Module

Master

3. Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (MA/FNZ)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar MA/FNZ 1: Mittelalter (10 LP)
MA Grundlagenmodul – Oberseminar MA/FNZ 2: Frühe Neuzeit (10 LP)
MA Vertiefungsmodul Mittelalter – Oberseminar: Mittelalter (10 LP)
MA Vertiefungsmodul Frühe Neuzeit – Oberseminar: Frühe Neuzeit (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar MA/FNZ: Literatur des Mittelalters oder der Frühen Neuzeit (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Mediävistik: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Master Editionswissenschaft

Basismodul I 2 – Hauptseminar: Sprachhistorische Grundlagen des Editierens von älteren Texten (4 LP)
Basismodul I 4 – Hauptseminar: Paläographie und Codicologie (4 LP)
Basismodul II 3 – Hauptseminar: Textkritik älterer Texte (4 LP)
Basismodul III 1 – Hauptseminar: Editorische Praxis an älteren Texten (6 LP)
Ergänzungsmodul I – Alte und neue literarische Texte: HS Paläographie des Mittelalters sowie Handschriften- und Druckkunde der frühen Neuzeit (5 LP)

Druckansicht