Druckansicht

Prof. Dr. Wilhelm Kühlmann

Adalbert Stifter: Erzählungen

Do, 16.15-17.45
PB SR 122
Beginn: 19.04.2012

Gegenstand

Im Mittelpunkt steht die Analyse ausgewählter Erzählungen A. Stifters auf der Basis narratologischer Konzeptionen und Diskussionen sowie in werk- und epochengeschichtlichem Horizont. Angeschafft und gelesen werden müssen die Reclam-Ausgaben von: „Abdias“, „Bergkristall“, Brigitta“, „Bunte Steine“, „Granit“, „Der Hochwald“, „Der Kondor. Das Heidedorf“.
Eine Stoffgliederung und Themenliste werden zum Semesterbeginn zur Verfügung stehen. Literaturhinweise gebe ich im Seminar. Die Fähigkeit zu Literaturrecherchen gehört im Übrigen zum (ggf. zu erwerbenden) Qualifikationsprofil des Hauptstudiums.

Organisationsform

Gemeinsame Textanalyse mit begleitenden Referaten.
Voraussetzungen: Wille zur aktiven Mitarbeit, Qualifikation zum Hauptstudium.

Einführende Literatur:

Wolfgang Frühwald/ Christian von Zimermann: Stifter, Adalbert, in: Killy Literaturlexikon. 2. vollständig überarb. Auflage. Hg. von W. Kühlmann, Bd. 11. Berlin/Boston 2011, S. 269-273.


Studiengänge und Module

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur vom Humanismus bis einschließlich Naturalismus (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Kulturgeschichte) (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar Lit.: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Poetologie oder Kulturgeschichte (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (9 LP)
B 2: Vertiefungsmodul: Hauptseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Druckansicht