Druckansicht

Prof. Dr. Thomas Wilhelmi

Germanistische Handschriften- und Buchkunde des ausgehenden Mittelalters und der beginnenden Frühen Neuzeit

Do, 18.15-19.45
PB SR 123
Beginn: 14.04.2011

Gegenstand

Im Rahmen dieses Seminars sollen überlieferungsgeschichtliche Fragen erörtert und eine Einführung in die philologisch-historischen Hilfswissenschaften Kodikologie, Paläographie (Handschriftenkunde) und Druckkunde (insbesondere Inkunabelkunde) gegeben werden. Ausgewählte Texte des späten 14., des 15. und des frühen 16. Jahrhunderts sollen für einmal nicht nur in kritischen Ausgaben, sondern auch in zeitgenössischen Handschriften und Drucken gelesen und deren Überlieferung untersucht werden.
Frühneuhochdeutsch- und Lateinkenntnisse sind von Vorteil.



Organisationsform

Lektüre, Interpretation, Diskussion, Referate.
Besuch der Handschriftenabteilung der UB Heidelberg (19. Mai 2011, 15.15-16.45 Uhr) und der Landesbibliothek Speyer (30. Juni oder 7. Juli 2011, 14.30-18.30 Uhr) obligatorisch (drei reguläre Sitzungen fallen dafür aus).
Für acht Teilnehmer anstelle dieser Bibliotheksbesuche und zweier Sitzungen ein dreitägiger Studienaufenthalt in der Forschungsbibliothek in Gotha (9.-11. Mai 2011).

Einführende Literatur:

Ferdinand Geldner: Inkunabelkunde. Wiesbaden 1979. Hans Adolf Halbey: Druckkunde für Germanisten, Literatur und Geschichtswissenschaftler. Bern 1994. Karin Schneider: Paläographie und Handschriftenkunde für Germanisten. Tübingen 1999. Stephan Füssel: Gutenberg und seine Wirkung. Darmstadt 1999. Gutenberg: aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution. Mainz 2000.

Studiengänge und Module

Master

3. Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (MA/FNZ)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar MA/FNZ 2: Frühe Neuzeit (10 LP)
MA Vertiefungsmodul Frühe Neuzeit – Oberseminar: Frühe Neuzeit (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar MA/FNZ: Literatur des Mittelalters oder der Frühen Neuzeit (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Mediävistik: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Master Editionswissenschaft

Basismodul I 4 – Hauptseminar: Paläographie und Codicologie (4 LP)

Druckansicht