Druckansicht

(auch EPG II)
Prof. Dr. Roland Reuß

Franz Kafka, Das Schloss. Probleme von Edition und Interpretation

Mo, 10:15-12:45
PB SR 122
Beginn: 16.04.2012

Gegenstand

Das Seminar widmet sich ganz dem Zusammenhang von Edition und Interpretation im Blick auf Kafkas letztem Romanentwurf. Das Ensemble der Handschriften wird an ausgewählten Beispielen analysiert und die Angemessenheit der bisherigen Ausgaben diskutiert werden.

Organisationsform

Intensive Text- und Handschriftenlektüre. Die Bereitschaft, ein Protokoll wird vorausgesetzt, desgleichen eine genaue Textkenntnis. Achtung: Das Seminar ist dreistündig.

Einführende Literatur:

Als Einstieg ist »Das Schloss« in der Reclam-Ausgabe zu nennen. Im Seminar wird das aber nur der Ausgangspunkt sein, da wir von Anfang an an Reproduktionen der Handschrift arbeiten werden.

Studiengänge und Module

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur nach dem Naturalismus (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Poetologie) (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Kulturgeschichte) (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar Lit.: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Poetologie oder Kulturgeschichte (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (9 LP)
B 2: Vertiefungsmodul: Hauptseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Master Editionswissenschaft

Basismodul I 3 – Hauptseminar: Sprachhistorische Grundlagen des Editierens von neueren Texten (4 LP)
Basismodul II 4 – Hauptseminar: Textkritik neuerer Texte (4 LP)
Basismodul III 2 – Hauptseminar: Editorische Praxis an neueren Texten (6 LP)
Ergänzungsmodul I – Alte und neue literarische Texte: HS Neuere Handschriftenkunde und Editionspraxis (5 LP)

Druckansicht