Druckansicht

PD Dr. Katharina Bremer
PD Dr. Katharina Bremer

Informationsorganisation in mündlichen und schriftlichen Texten
Information organization in oral an written texts

Fr, 09.15 - 10.45
Kstr. 2 SR 004
Beginn: 15.4.2011

Gegenstand

Um einen gedanklichen Inhalt so in eine sprachliche Form zu fassen, dass er für unsere Adressaten nachvollziehbar wird, müssen wir die relevanten Informationen dafür zunächst auswählen und gewichten, dann in eine Reihenfolge bringen und die einzelnen Teile des entstehenden Texts aufeinander abgestimmt strukturieren.
Mit dieser Arbeit - die uns ja nur ausnahmsweise bewußt wird - und ihren Produkten (i.e. den entstandenen Texten)werden wir uns im Verlauf des Semesters beschäftigen. Dabei werden uns verschiedene Bedingungen für diesen Prozeß interessieren: welchen Unterschied macht es, ob ein Text mündlich oder schriftlich realsisiert wird? Wie gestaltet sich die Aufgabe für den Sprecher oder die Sprecherin im Fall einer Instruktion, einer Beschreibung oder einer Erzählung? Wie unterscheiden sich die Texte von Kindern von denen erwachsener,´geübter´Sprecher?
Nach Absprache mit den TeilnehmerInnen wird ein Abschnitt unserer Arbeit in kleinen Gruppen-Projekten (z.B. zu einer Textsorte) organisiert sein.

Organisationsform

Kurze Referate der TeilnehmerInnen -bevorzugt im kleinen Team erarbeitet- werden dazu dienen, die Diskussion der Forschungsliteratur im Plenum vorzubereiten. Daneben wird es Sitzungen mit intensiver Textarbeit in Kleingruppen geben.

Einführende Literatur:

Koch, Peter / Österreicher, Wulf: Mündlichkeit und Schriftlichkeit von Texten.
v. Stutterheim, Christiane / Klein, Wolfgang: Informationsorganisation in Texten.
beide Aufsätze in: Janich, Nina (Hg.) (2008): Textlinguistik. 15 Einführungen. Tübingen: Narr.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.2 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgesch. (6 LP)

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Wissen und Text (6 LP)
MA Kompaktmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen; wahlweise: Wissen und Text (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Sprachwissenschaft: Sprache als System (6 LP)
A 3/a: Vertiefungsmodul: Proseminar Germanistische Sprachwissenschaft: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)

Druckansicht