Druckansicht

Dr. Janine Luth
Dr. Janine Luth

Wortbildung und Lexikologie
Word formation and lexicology

Do, 11:15-12:45
Kstr. 2 SR 004
Beginn: 14.04.2011

Gegenstand

„Dank der Sprache können wir uns über alle erdenklichen Themen miteinander verständigen – über Liebe und Hass ebenso wie über Computerviren oder die neueste Handy-Technik, über Lust und Leid ebenso wie über den Weltfrieden, den Urknall oder die Entstehung des Sonnensystems. Und sollte es in irgendeiner Sprache noch kein Wort für einen dieser Begriffe geben, kann es bei Bedarf problemlos erfunden werden, denn die menschliche Sprache ist fast unbegrenzt produktiv und kreativ.“ (Kuckenberg, Martin (2004): Wer sprach das erste Wort. Über die Entstehung von Sprache und Schrift. Stuttgart, S. 40). Um Begriffe zu versprachlichen, kennen wir konkurrierende Verfahren. In diesem Proseminar widmen wir uns vor allem der Wortbildung. Wie werden Wörter aus innersprachlich bereits vorhandenem Material gebildet? Welche Möglichkeiten eröffnet die Wortbildung, welcher Verfahren bedienen wir uns, wenn die Wortbildung an ihre Grenzen stößt? Diesen Forschungsfragen soll im Proseminar Stück für Stück nachgegangen werden.

Organisationsform

Referate, Gruppenarbeit, Plenumsdiskussion

Literatur:

Donalies, Elke (²2005): Die Wortbildung des Deutschen. Ein Überblick. Tübingen.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.2 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgesch. (6 LP)

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Wissen und Text (6 LP)
MA Kompaktmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen; wahlweise: Wissen und Text (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Sprachwissenschaft: Sprache als System (6 LP)
A 3/a: Vertiefungsmodul: Proseminar Germanistische Sprachwissenschaft: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)

Druckansicht