Druckansicht

Prof. Dr. Ludger Lieb
Prof. Dr. Ludger Lieb

Neue Forschungen zur germanistischen Mediävistik
New Studies in German Medieval Literature

Do, 18.15-19.45 (14 tägl.)
PB SR 038
Beginn: 14.04.2011

Gegenstand

Das Seminar steht im engen Zusammenhang mit dem Projekt einer neuen Online-Zeitschrift für Rezensionen von Aufsätzen aus der germanistischen Mediävistik, das von einem virtuellen Forschungsforum flankiert wird. Die SeminarteilnehmerInnen sollen in jeder Sitzung einen oder zwei jener Aufsätze lesen und diskutieren, die auch in der Online-Zeitschrift rezensiert und im Forschungsforum diskutiert werden. Auf diese Weise dient das Seminar dazu, die Etablierung und Funktionalität von Online-Zeitschrift und Diskussionsforum kritisch zu begleiten und zu reflektieren. Daneben ist das Seminar auch offen für die Vorstellung von Abschlussarbeiten (BA/MA/Staatsexamen) und Promotionen.

Organisationsform

Das Seminar findet während der Vorlesungszeit nur 14täglich statt. Die genauen Termine werden in der ersten Sitzung am 14. April ausgemacht. Bestandteil des Seminars ist eine Exkursion nach Südtirol (Rodenegg und Runkelstein) vom 3. bis 6. Juni 2011 (Himmelfahrt). Die Teilnahme an der Exkursion ist für den Erwerb eines Scheins oder von Leistungspunkten obligatorisch.


Literatur:


Studiengänge und Module

Master

3. Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (MA/FNZ)

MA Examens- und Forschungsmodul Mittelalter – Kolloquium Mediävistik

Druckansicht