Druckansicht

PD Dr. Friederike Reents

Herta Müller: »Atemschaukel« und Essays – im Spannungsfeld von Philologie und Literaturkritik

Fr, 13.00 - 15.00
PB SR 122
Beginn: 19.10.2012

Gegenstand

Mit ihrem Roman »Atemschaukel« habe Herta Müller »mittels Verdichtung der Poesie und Sachlichkeit der Prosa Landschaften der Heimatlosigkeit« gezeichnet, hieß es in der Würdigung des Nobelpreiskomitees, als der im rumänischen Banat geborenen Schriftstellerin im Herbst 2009 die höchste internationale Auszeichnung zugesprochen wurde.

Begründet wurde die Vergabe des Nobelpreises mit der Intensität der von ihr verfassten Literatur, die sich jedoch nicht nur in ihren Romanen, sondern auch in zahlreichen Essays niederschlägt. Die Intensität verdankt sich dabei der Literarizität ihrer Sprache ebenso wie der politischen Relevanz ihrer Texte.

Das Hauptaugenmerk des Seminars gilt der literaturkritischen Auseinandersetzung mit der bei Herta Müller deutlich zu Tage tretenden Verflechtung ästhetischer und politischer Sphären in der »Atemschaukel« und anhand ausgewählter Essays, wie etwa ihrer Leipziger Poetikvorlesung 2009 »Lebensangst und Worthunger«.

Organisationsform

Plenumsgespräch auf der Basis von Referaten.

Einführende Literatur:

Herta Müller: Atemschaukel, Fischer Taschenbuch Bd.18750, 2011 (9,90 €).

Herta Müller: Lebensangst und Worthunger. Leipziger Poetikvorlesung 2009. Im Gespräch mit Michael Lentz . Edition Suhrkamp Nr.2620 55, 2010 (8,00 €).

Die Kenntnis der Texte wird zu Seminarbeginn vorausgesetzt.

Eine weitere Auswahl an Essays wird im Laufe des Wintersemesters noch bekannt gegeben.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar NDL: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
BA B 2.3 Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Literaturwissenschaft: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP

Druckansicht