Druckansicht

Prof. Dr. Ludger Lieb

Theatralität der mittelalterlichen Literatur

Fr, 11:15-12:45
PB SR 122
Beginn: 19.10.2012

Gegenstand

In der mittelhochdeutschen Literatur gibt es praktisch keine Texte für das Theater, weil sich Vorformen des Theaters im Mittelalter erst allmählich entwickeln. Dennoch imaginieren nicht wenige erzählende und auch ‚lyrische‘ Texte eine Theatralität einzelner Szenen bzw. entwickeln Situationen, die sich als ‚Schauspiele‘ beschreiben lassen. Wie diese Phänomene zu fassen sind, soll im Seminar einerseits im Rückgriff auf Theorien der Performativität, andererseits in konkreter Textarbeit diskutiert werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Passagen in der mittelhochdeutschen Literatur, die sich durch theatrale Merkmale auszeichnen (Dialoge, Dramatik, Als-Ob-Rede, Spiel, Zuschauerpositionen u.a.). Zu denken ist hier etwa an den Königinnenstreit im ‚Nibelungenlied‘, an die erste Baumgartenszene im ‚Tristan‘, an die erste Einkehr Parzivals am Artushof, an Streitgespräche im Bereich von Minnesang und Minnerede und vieles mehr. In einer praktischen Arbeitsphase (vorauss. als Blockveranstaltung) sollen in Kooperation mit dem Theater Heidelberg Möglichkeiten der Inszenierung dieser Texte erprobt werden.
Das Seminar soll im Sommersemester für interessierte Studierende als workshop fortgesetzt werden. Hier wird es vor allem auch darum gehen, die Ergebnisse des Seminars mit Lehrer/innen und Schüler/innen weiterzuentwickeln.

Organisationsform

Kurzreferate, Diskussionen, praktische Übungen

Einführende Literatur:

Zur Vorbereitung ist die Lektüre der großen Romane und Epen des Hohen Mittelalters notwendig (insbesondere: Wolframs ‚Parzival‘, Gottfrieds ‚Tristan‘ und ‚Das Nibelungenlied‘). Auch Kenntnisse des Minnesangs sollten Sie sich aneignen.



Studiengänge und Module

Master

3. Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (MA/FNZ)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar MA/FNZ 1: Mittelalter (10 LP)
MA Vertiefungsmodul Mittelalter – Oberseminar: Mittelalter (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar MA/FNZ: Literatur des Mittelalters oder der Frühen Neuzeit (10 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Hauptseminar: Hausarbeit

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Mediävistik: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Druckansicht