Druckansicht

Prof. Dr. Karin Tebben

Alles nur Theater!

Di, 18:15 - 19:45
PB SR 122
Beginn: 16.04.2013

Gegenstand

Vorgesehen ist, die im Sommersemester stattfindenden Theater-Aufführungen in Heidelberg zu besuchen. Die Theaterstücke werden unter dramenkonzeptionellen, formalen und inhaltlichen Gesichtspunkten vorbereitet; die Aufführungspraxis wird im Gespräch mit dem leitenden Dramaturgen des Theaters Heidelberg reflektiert.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Um Anmeldung (karin.tebben@gs.uni-heidelberg.de) wird daher gebeten, Betreff: Theater.

Vorgesehen sind folgende Aufführungen:

Alpenvorland
Leonce und Lena
Hanglage Meerblick
Hedda Gabler

Organisationsform

Gespräch, Referat, Theaterbesuch

Einführende Literatur:


Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.2 Übung (Lektürekurs): 3 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Lehramt (neu)

A 3/c: Lektürekurs: Neuere deutsche Literaturwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)
C 1/b: Ergänzungsmodul: Lektürekurs Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF / BF + K/M)

Druckansicht