Druckansicht

Vorlesung
Prof. Dr. Wilhelm Kühlmann

Lyrik in Deutschland III: Das Zeitalter der Aufklärung und der Empfindsamkeit

Mi, 11:15 - 12:45
Kstr. 16 HS 007
Beginn: 17.04.2013

Gegenstand

Im Anschluß an meine früheren Vorlesungen, deren Besuch jedoch nicht vorausgesetzt wird, behandele ich in kontextbezogenen Analysen ausgewählte Gedichte, Gedichtgruppen und Zyklen des 18. Jahrhunderts: von Brockes über u.a. Gellert, Gleim, Hagedorn und Klopstock bis hin zum jungen Goethe in Leipzig, aber auch ausgreifend in die sog. Spätaufklärung (Revolutionsdichtung). Maßgeblich (zur Anschaffung; in Vorlesung mitzubringen) ist die Anthologie von K.. Bohnen: Deutsche Gedichte des 18. Jahrhunderts (Reclams UB 8422). Die Vorlesung ist allen zugänglich. Ein Stoffverteilungsplan wird zum Semesterbeginn vorliegen.

Organisationsform

Frei zugängliche Vorlesung

Einführende Literatur:

Walter Hinderer (Hg.): Geschichte der deutschen Lyrik vom Mittelalter bis zur Gegenwart. 2. Aufl. Würzburg 2001 (hier umfassende Bibliographien im Anhang).

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/b Vorlesung: 2 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (4 LP)
MA Vertiefungsmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Editionsphilologie (4 LP)
MA Kompaktmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (4 LP)

3. Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (MA/FNZ)

MA Grundlagenmodul – Vorlesung MA/FNZ 2: Frühe Neuzeit I (4 LP)
MA Vertiefungsmodul Frühe Neuzeit – Vorlesung: Frühe Neuzeit II (4 LP)
MA Kompaktmodul – Vorlesung MA/FNZ: Literaturgeschichte des Mittelalters oder der Frühen Neuzeit (4 LP)

Lehramt (neu)

C 1/b: Ergänzungsmodul: Vorlesung Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 4 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF) bzw. 2 LP (in: EF + BF)

Druckansicht