Druckansicht

Dr. Jörn Stegmeier

Textverstehensforschung

Mi, 13:15 - 14:45
PB SR 038
Beginn: 17.04.2013

Gegenstand

Im Rahmen dieses Seminars nähern wir uns der Frage nach dem Textverstehen aus zwei Perspektiven. Zum einen beschäftigen wir uns mit dem Textverstehen im engen Sinn: Welches Verhältnis besteht zwischen Inhalt und Text? Zum anderen beschäftigen wir uns mit dem Textverstehen aus der Sicht der Wissensvermittlung: Wie schlägt sich Wissen in Texten nieder und wie wird solches Wissen aus Texten im Rezeptionsprozess (re-)konstruiert?
Grundlage hierfür sind pragmatische (und auch semantische) aus der Einführung bekannte semantische und pragmatische Modelle, die wir zu Beginn des Seminars kurz wiederholen. Im Anschluss beschäftigen wir uns im Detail mit didaktischen und analytischen Modellen zum Textverstehen und der Wissensvermittlung.

Organisationsform

Plenumsdiskussion mit Dozentenvortrag, praktischen Analyseaufgaben und Referaten.

Einführende Literatur:

Ballod, Matthias. 2007. Informationsökonomie - Informationsdidaktik. Strategien zur gesellschaftlichen, organisationalen und individuellen Informationsbewältigung und Wissensvermittlung. Bielefeld: Teilw. zugl.: Habil.-Schr.

Busse, Dietrich. 2009. Semantik. Vol. 3280. UTB: Sprachwissenschaft. Paderborn: Fink.

Garbe, Christine, Karl Holle, and Tatjana Jesch. 2010. Texte lesen. Lesekompetenz - Textverstehen - Lesedidaktik - Lesesozialisation. 2., durchges. Aufl. UTB: Schulpädagogik, Didaktik Deutsch ; StandardWissen Lehramt 3110. Paderborn: Schöningh.

Janich, Nina [Hrsg.], ed. 2008. Textlinguistik. 15 Einführungen. Narr Studienbücher. Tübingen: Narr.

Wüest, Jakob. 2011. Was Texte zusammenhält. Zu einer Pragmatik des Textverstehens. Europäische Studien zur Textlinguistik 12. Tübingen: Narr.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.2 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgesch. (6 LP)

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Wissen und Text (6 LP)
MA Kompaktmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen; wahlweise: Wissen und Text (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Sprachwissenschaft: Sprache als System (6 LP)
A 3/a: Vertiefungsmodul: Proseminar Germanistische Sprachwissenschaft: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)

Druckansicht