Druckansicht

Vorlesung
Prof. Dr. Karin Tebben

Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Do, 9-11
NUni HS14
Beginn: 14.04.2011

Gegenstand

Die Vorlesung vermittelt grundlegende Vorstellungen sowie Analyse- und Interpretationsweisen der germanistischen Literaturwissenschaft im Bereich der neueren deutschsprachigen Literatur. Hierzu zählen vor allem die Klärung von basalen Begriffen und Kategorien wie Literatur und Wissenschaft, Hermeneutik, Interpretation, Gattung, Stoff, usw., ferner eine Einführung in rhetorisches und stilistisches Basiswissen. Beschreibung, Analyse und Interpretation von dichterischen Texten werden an Texten aus allen drei Gattungen (Lyrik, Epik und Dramatik) vorgeführt. Ziel der Vorlesung ist es, jene grundlegende Kompetenz zu vermitteln, die als unabdingbare Voraussetzung für den Besuch von literaturgeschichtlichen Proseminaren und für jeden wissenschaftlich zu nennenden Umgang mit Literatur (auch in der Literaturkritik und im Lehramt) zu betrachten ist.

Organisationsform

Vorlesung

Einführende Literatur:


Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 1.1 Einführung: 6 LP
BA B 1.2 Einführung: 3 LP

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Einführung Ling./Med./NDL: Klausur

Lehramt (neu)

A 1: Basismodul Einführung in die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 6 LP

Druckansicht