Druckansicht

Dr. Björn Spiekermann

Friedrich Dürrenmatt – Dramen und Prosa

Di, 11:15 - 12:45
Kstr. 2 SR 004
Beginn: 16.4.2013

Gegenstand

Das Seminar setzt sich zum Ziel, Dramen, Essays und Erzählungen von Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) zu untersuchen. Behandelt werden nicht die allseits bekannten Schullektüren, sondern weniger bekannte Texte wie etwa ›Romulus der Große‹, ›Die Wiedertäufer‹ oder ›Herkules und der Stall des Augias‹. Weitere Werke werden zu Semesterbeginn bekannt gegeben. Es gilt, Dürrenmatt als einen Autor zu entdecken, der sich den moralischen und literarischen Herausforderungen der Nachkriegszeit mitsamt ihrer Paradoxien in einzigartiger Weise gestellt hat, ohne dabei den Unterhaltungsanspruch des Theaters oder auch des Romans preiszugeben. Durch Lektüre ausgewählter Essays (u.a. ›Theaterprobleme‹) soll zunächst sein literarästhetisches Programm – auch in seinen Bezügen zu traditionellen poetologischen Positionen – rekonstruiert werden, bevor exemplarische Werke gemeinsam analysiert werden.

Organisationsform

Textlektüre und gemeinsame Diskussion auf der Grundlage interpretatorischer Referate. Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit wird vorausgesetzt. Im Laufe des Semesters werden 2-3 essayartige Ausarbeitungen (von jeweils ca. 2 Seiten) zu erstellen sein, die, wo sich das anbietet, als Bausteine für spätere Hausarbeiten genutzt werden dürfen.

Einführende Literatur:

Ulrich Weber: Friedrich Dürrenmatt. In: Killy Literaturlexikon. Hg. v. Wilhelm Kühlmann u.a. Bd. 3, Berlin/New York 2008, S. 128-135 (mit Lit.hinweisen).

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar NDL: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
BA B 2.2 Proseminar NDL: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar NDL: Literaturgeschichte (6 LP)

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Literaturwissenschaft: Naturalismus bis Gegenwart 6 LP
A 3/c: Vertiefungsmodul: Proseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Realismus/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (6 LP)

Druckansicht