Druckansicht

Vorlesung
Prof. Dr. Klaus-Peter Konerding

Textlinguistik
Text-Linguistics

Do, 14:15 - 15:45
Kstr. 16 HS 007
Beginn: 17.10.2013

Gegenstand

Die postmoderne Gesellschaft, in der wir leben, wird häufig als »Wissens-« oder »Informationsgesellschaft« verstanden. Ein Wissen, das situationsunabhängig kommunizierbar, prüfbar und rechtfertigungsfähig sein soll, ist immer an die Form schriftsprachlicher Texte gebunden. Die Tradition und Kultur des abendländischen Wissens ist eine Tradition der Texte par excellence. Was aber sind Texte? - Ausgehend von Vorschlägen zur Bestimmung der Termini »Text« bzw. »Textualität« soll mit linguistisch bestimmten Begriffen und Methoden der Beschreibung des Aufbaus und der Analyse sowie der kommunikativen Funktion von Texten bekannt gemacht werden. Anschließend werden Aspekte der Textproduktions- und der Textrezeptionsforschung sowie der Textklassifikationsforschung (Bestimmung von Textsorten) behandelt.

Organisationsform

Vorlesung mit Plenumsdiskussionen

Einführende Literatur:

Zur ersten Orientierung:
Brinker, K, G. Antos, W. Heinemann & S. Sager (Hg.) (2000): Text- und Gesprächslinguistik. Ein internationales Handbuch [...]. 1. Halbband: Textlinguistik. Berlin/New York.
Adamzik, Kirsten (2004): Textlinguistik. Eine einführende Darstellung. Tübingen.
Brinker, K. (2009): Linguistische Textanalyse. Eine Einführung in Grundbegriffe und Methoden. Berlin.
Dijk, T. A. van (1980): Textwissenschaft. Eine interdisziplinäre Einführung. Tübingen.
Heinemann, M. & W. Heinemann (2002): Grundlagen der Textlinguistik. Interaktion - Text - Diskurs. Tübingen.
Nussbaumer, M. (1991): Was Texte sind und wie sie sein sollen. Tübingen: Niemeyer

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/b Vorlesung: 2 LP

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Vorlesung Ling.: Sprachauffassungen und Perspektivität – diachron und synchron (4 LP)
MA Vertiefungsmodul – Vorlesung Ling.: Perspektiviertheit von Erkennen und Wissen in Texten (4 LP)
MA Kompaktmodul – Vorlesung Ling.: Sprachauffassungen und Perspektivität – diachron und synchron (4 LP)

Lehramt (neu)

C 1/a: Ergänzungsmodul: Vorlesung Sprachwissenschaft: 4 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF) bzw. 2 LP (in: EF + BF)

Druckansicht