Druckansicht

Dr. Anna Mattfeldt

Textlinguistik
Text Linguistics

Mi, 11:15 - 12:45
PB SR 122
Beginn: 16.10.2013

Gegenstand

Ob Werbeplakat, Flugblatt, Wegweiser, Roman oder Gebrauchsanweisung: Vieles in der Welt begegnet uns in Form von Texten. Im Seminar wird zunächst untersucht, was eigentlich einen Text ausmacht und wie man Texte klassifizieren kann. In einzelnen Texten werden sprachliche Perspektivierungsmöglichkeiten detailliert analysiert. Textgrammatische Zugänge stehen dabei im Vordergrund. Schließlich soll es auch um die linguistische Diskursanalyse und das Verhältnis von Text und Diskurs sowie Fragen der Text-Bild-Beziehungen gehen.

Organisationsform

Plenumsdiskussion, Kurzreferate, Dozentenvortrag

Einführende Literatur:

Wird in der ersten Sitzung bekanntgegeben.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/a Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.2 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
BA B 2.2 Übung (Lektürekurs): 3 LP
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Sprache als System (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgesch. (6 LP)

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Wissen und Text (6 LP)
MA Kompaktmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen; wahlweise: Wissen und Text (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 2: Basismodul Proseminar Sprachwissenschaft: Sprache als System (6 LP)
A 3/a: Vertiefungsmodul: Proseminar Germanistische Sprachwissenschaft: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
A 3/a: Lektürekurs: Germanistische Sprachwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)
C 1/a: Ergänzungsmodul: Lektürekurs Sprachwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF / BF + K/M)

Druckansicht