Druckansicht

Vorlesung
Prof. Dr. Barbara Beßlich

Geschichte der Novelle II

Di, 11:15 - 12:45
Kstr. 16 HS 007
Beginn: 15.10.2013

Gegenstand

Die im letzten Semester begonnene Vorlesung will einen Überblick über die Geschichte der deutschen Novelle vom späten 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart geben. In diesem Semester werden Novellen des 19. Jahrhunderts (vom Vormärz bis zum Realismus) auf dem Programm stehen. Zum Einstieg werden Grundlagen der Erzähltextanalyse vorgestellt. Es folgt ein Überblick über die historische Novellentheorie. Schwerpunkt der Vorlesung ist danach die Analyse von Novellen von Büchner, Grillparzer, Stifter, Mörike, Meyer, Keller, Heyse, Storm und Fontane.

Organisationsform

Frei zugängliche Vorlesung. Für den Erwerb eines Leistungsscheins ist die Anmeldung über Signup erforderlich.

Einführende Literatur:

Hugo Aust: Novelle. Stuttgart, 4. Aufl. 2006 (Sammlung Metzler, 256). Winfried Freund: Novelle. Stuttgart 2006.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/b Vorlesung: 2 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (4 LP)
MA Vertiefungsmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Editionsphilologie (4 LP)
MA Kompaktmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (4 LP)

Lehramt (neu)

C 1/b: Ergänzungsmodul: Vorlesung Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 4 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF) bzw. 2 LP (in: EF + BF)

Druckansicht