Druckansicht

PD Dr. Katharina Bremer

»Dialekt – eine Erkundung«
Perspectives on local and regional varieties of German

Fr, 11:15 - 12:45
Kstr. 2 SR 004
Beginn: 18. 10. 2013

Gegenstand

Zu den sprachlichen Ressourcen der meisten SprecherInnen des Deutschen gehört auch ein Dialekt, manchmal sogar mehrere. In diesem Proseminar wollen wir einer Reihe von Fragen nachgehen, die damit verknüpft sind: Wie beschreibt man die sprachlichen Eigenschaften einer solchen Varietät und auf welchen Wegen erforscht man die räumlichen Grenzen des Gebiets, in dem sie gesprochen wird? Wie unterscheidet sich ein Dialekt von einer regionalen Umgangssprache einerseits und von der kodifizierten Schrift- bzw. Standardsprache andererseits? Ist die Verwendung immer auf sprechsprachliche Kontexte beschränkt? Worauf lässt sich ein Rückgang lokaler geprochener Varietäten zurückführen – und wie verändert sich die Sprachlandschaft in der Folge? Welche Rolle spielt die einzelne Interaktion und die dabei stattfindende ›Synchronisierung‹ zwischen verschiedenen SprecherInnen für solche Veränderungen? Mit der letzten Frage kommt die Bedeutung von Spracheinstellungen und Bewertungen in den Blick, und damit auch die Verknüpfung von sprachlichen Präferenzen und sozialer Identität.



Organisationsform

Das Seminar zielt darauf, die eigenen Erfahrungen der TeilnehmerInnen zum Ausgangspunkt zu nehmen; die Bereitschaft auch zu eigenständigen Dialekterkundungen im Rahmen kleiner Seminarprojekte ist deshalb sehr wünschenswert. In der Regel werden Team-Referate, Plenumsdiskussion oder Kleingruppenarbeit unsere Sitzungen bestimmen.

Einführende Literatur:

Voeste, Anja u. Gessinger, Joachim (Hrsg.) (2006): Dialekt im Wandel. Persepktiven einer neuen Dialektologie. Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie (OBST )71.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.2 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
BA B 2.3 Proseminar Linguistik: Mittel der Kommunikation/Sprachgesch. (6 LP)

Master

1. Linguistik (Ling.)

MA Grundlagenmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Wissen und Text (6 LP)
MA Kompaktmodul – Forschungswerkstatt/Übung Ling.: Sprache und Erkennen; wahlweise: Wissen und Text (6 LP)

Magister und Lehramt (alt)

Mag und LA (alt) Proseminar: Hausarbeit oder mündliche ZP

Lehramt (neu)

A 3/a: Vertiefungsmodul: Proseminar Germanistische Sprachwissenschaft: Mittel der Kommunikation/Sprachgeschichte (6 LP)
A 3/a: Lektürekurs: Germanistische Sprachwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Druckansicht