Druckansicht

Vorlesung
Prof. Dr. Roland Reuß

Hölderlins späte Gedichte im Spiegel der Editions- und Kommentierungspraxis

Mo, 14:15 - 15:45
NUni HS07
Beginn: 14.10.2013

Gegenstand

Die Vorlesung führt ein in exemplarische Texte aus Hölderlins Spätzeit (darunter »Heimkunft«, »Blödigkeit«, »Der Einzige«, »Patmos«). Sie diskutiert den Zusammenhang zwischen den editorischen Bemühungen des 20. Jahrhunderts (v. Hellingrath, Beißner, Sattler) und den interpretatorischen Ansätzen, die durch sie ermöglicht wurden.

Organisationsform

Öffentliche Vorlesung

Einführende Literatur:

Friedrich Hölderlin, Sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe. Begonnen durch Norbert v. Hellingrath, fortgeführt durch Ludwig v. Pigenot u.Friedrich Seebaß. 6 Bde (München, Leipzig, Berlin 1913-23)
Friedrich Hölderlin, Sämtliche Werke. Hrsg. v. Friedrich Beißner u. Adolf Beck. 8 Bde (Stuttgart 1943-1985)
Friedrich Hölderlin, Sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe.Hrsg. v. Dietrich E. Sattler u.a (Frankfurt am Main, Basel 1976ff)

Eine ausführliche Bibliographie wird zu Beginn des Semesters vorgelegt.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/b Vorlesung: 2 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (4 LP)
MA Vertiefungsmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Editionsphilologie (4 LP)
MA Kompaktmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (4 LP)

Lehramt (neu)

C 1/b: Ergänzungsmodul: Vorlesung Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 4 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF) bzw. 2 LP (in: EF + BF)

Master Editionswissenschaft

Basismodul I 1 – Vorlesung: Geschichte der Editionspraxis (4 LP)
Basismodul II 1 – Vorlesung: Editionstheorie (4 LP)
Basismodul II 2 – Vorlesung/Hauptseminar: Literatur und Mediengeschichte (4 LP)

Druckansicht