Druckansicht

Prof. Dr. Roland Reuß

Johann Georg Hamann und seine Stellung zur Aufklärung. Exemplarische Einführung in das Werk Hamanns am Beispiel der Schrift »Golgatha und Scheblimini«

Di, 9:15 - 10:45
PB SR 122
Beginn: 15.10.2013

Gegenstand

Das Seminar führt am Beispiel einer der interessantesten Schriften Hamanns sowohl in die Hamannphilologie (Editionslage, Kommentierung) als auch in die allgemeine Position Hamanns zur Aufklärung ein (Stellung zu Moses Mendelssohns »Jerusalem«). Ein besonderes Augenmerk wird dabei die Sprachkonzeption Hamanns finden.

Organisationsform

Offene gemeinsame Diskussion und gemeinsame Computerarbeit.
Die Bereitschaft, ein Protokoll zu übernehmen, wird für Teilnehmer, die einen Schein erwerben wollen, vorausgesetzt. Desgleichen muß der genannte Text gründlich gelesen sein (und zwar schon vor dem Semesterbeginn). Ich bitte ausdrücklich um eine genaue Vorbereitung, sonst wird es schwer, in das Seminar hineinzukommen.

Einführende Literatur:

Als Einführung empfehle ich Sven-Aage Jørgensen, Johann Georg Hamann (Stuttgart 1976) sowie das Vorwort zu Mendelssohns »Jerusalem«-Schrift von Michael Albrecht (Meiner Verlag). Hamanns Text »Golgatha und Scheblimini« ist in der Ausgabe Johann Georg Hamanns Hauptschriften erklärt. Bd. 7, erklärt von Lothar Schreiner (Gütersloh 1956), greifbar. Auf dem Server der Bayerischen Staatsbibliothek findet sich ein Scan des Erstdrucks von 1784 (http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10773907-2).

Studiengänge und Module

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur vom Humanismus bis einschließlich Naturalismus (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 1: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Poetologie) (10 LP)
MA Vertiefungsmodul – Oberseminar Lit. 2: Neuere deutsche Literatur (Vertiefungsmöglichkeit Kulturgeschichte) (10 LP)
MA Kompaktmodul – Oberseminar Lit.: Neuere deutsche Literatur mit Vertiefungsmöglichkeit in Poetologie oder Kulturgeschichte (10 LP)

Lehramt (neu)

B 1: Aufbaumodul: Hauptseminar Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart/Poetologie/Literaturtheorie/Editionsphilologie (9 LP)
B 2: Vertiefungsmodul: Hauptseminar Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Humanismus bis Gegenwart: 9 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)

Master Editionswissenschaft

Basismodul II 4 – Hauptseminar: Textkritik neuerer Texte (4 LP)

Druckansicht