Druckansicht

Jürgen Kaube

Wie rezensiert man ein literaturwissenschaftliches Buch?

Blockveranstaltung: Fr/Sa, 8./9. & 22./23. November, je 10-18 Uhr
PB SR 021 / PB SR 133

Gegenstand

Seit dem achtzehnten Jahrhundert existiert eine entwickelte Rezensionskultur, sowohl was belletristische und poetische Werke angeht wie für philosophische und später geisteswissenschaftliche Werke. Teils handelt es sich um Fachrezensionen, teils um solche für ein allgemein gebildetes Publikum. (Der Dozent betreut für die FAZ gut 400 Sachbuchrezensionen im Jahr). Das Seminar soll in diese Gattung der »Besprechung« und »Kritik« einführen und ihren Gebrauch üben. Teils durch Lektüre typischer, klassischer, vorbildlicher und misslungener Rezensionen. Vor allem aber durch den angeleiteten Versuch, unter Nutzung dabei gewonnener Kriterien eine Rezension anzufertigen. Gegenstand dieser Rezension soll Peter Szondis ›Theorie des modernen Dramas‹, einer der literaturwissenschaftlichen Klassiker, sein. Dessen vorherige Lektüre ist Teilnahmebedingung.

Organisationsform

Blockseminar mit zwei Terminen (Fr/Sa 8./9. und 22./23. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr).
Am Freitag, 8. Oktober findet das Seminar in PB SR 021 statt; an allen anderen Terminen in PB SR 133.

Die Teilnehmer werden gebeten, sich per email vorab anzumelden: j.kaube@faz.de, damit eine Zusendung von Seminarmaterialien vor Beginn möglich ist.

Einführende Literatur:

Peter Szondi, Theorie des modernen Dramas (aktuell in der 27. Auflage [2010] bei Suhrkamp) – Vorherige Lektüre ist Teilnahmebedingung!

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.2 Übung (Lektürekurs): 3 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)
MA Vertiefungsmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Literaturtheorie oder Editionsphilologie (6 LP)
MA Kompaktmodul – Proseminar/Forschungswerkstatt/Übung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (6 LP)

Lehramt (neu)

A 3/c: Lektürekurs: Neuere deutsche Literaturwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF)
C 1/b: Ergänzungsmodul: Lektürekurs Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 3 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF / BF + K/M)

Master Editionswissenschaft

Ergänzungsmodul III – Neue Medien: Übung Präsentation und angewandtes Schreiben (5 LP)

Druckansicht