Druckansicht

Vorlesung
PD Dr. Friederike Reents

Gottfried Benn und die Moderne

Do, 16:15 - 17:45
Kstr. 16 HS 007
Beginn: 24.04.2014

Gegenstand

Die Vorlesung möchte einen Überblick über Gottfried Benns Werk, dessen Stellung innerhalb der literarischen Moderne sowie dessen Rezeptions- und Wirkungsgeschichte geben.

Organisationsform

Vorlesung mit Fragemöglichkeit.

Textgrundlage und einführende Literatur:

Gottfried Benn: Sämtliche Werke. Stuttgarter Ausgabe i.V.m. Ilse Benn, hg. v. Gerhard Schuster. Stuttgart.

Wolfgang Emmerich: Gottfried Benn. Reinbek b. Hamburg 2006.

Christian Schärf: Der Unberührbare. Gottfried Benn – Dichter im 20. Jahrhundert. Bielefeld 2006.

Holger Hof: Gottfried Benn. Der Mann ohne Gedächtnis. Eine Biographie. Stuttgart 2011.

Studiengänge und Module

Bachelor

BA B 2.1/b Vorlesung: 2 LP

Master

2. Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Lit.)

MA Grundlagenmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (4 LP)
MA Vertiefungsmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte oder Poetologie oder Editionsphilologie (4 LP)
MA Kompaktmodul – Vorlesung Lit.: Literaturgeschichte (vom Humanismus bis zur Gegenwart) (4 LP)

Lehramt (neu)

C 1/b: Ergänzungsmodul: Vorlesung Neuere Deutsche Literaturwissenschaft: 4 LP (in: HF / HF+K/M / EF+HF) bzw. 2 LP (in: EF + BF)

Druckansicht